Atalanda und Buy Local wollen mehr lokale Online-Marktplätze aufbauen.

von Christian Bach am 25.März 2015 in News

Buy Local WebseiteLokal Einkaufen: Dieses Ziel haben sich Atalanda und Buy Local auf die Fahne geschrieben. Das lokale Einkaufsportal und die Händlerinitiative wollen ab sofort zusammenarbeiten, „um den Aufbau lokaler Online-Marktplätze in möglichst vielen Städten voranzutreiben“, wie es in der Pressemitteilung heißt. 600 Händler haben sich inzwischen Buy Local angeschlossen. Ziel der Initiative ist es, wieder mehr Kunden für den lokalen Handel zu begeistern. Der Verein fordert seine Händler dabei unter anderem dazu auf, auch das Internet als Kommunikations- und Absatzkanal zu nutzen. „Wir sehen in lokalen Marktplätzen eine wichtige Komponente für die Zukunftsfähigkeit der Einzelhändler“, erklärt Martin Riethmüller von Buy Local. Die Singener Händlerinitiative arbeitet bereits seit Oktober vergangenen Jahres mit dem Software-Dienstleister 1eEurope zusammen, um ein „App/Web-Angebot“ für Vereinsmitglieder zu erstellen. Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie sollen Läden auch mit Beacons ausgestattet werden, um Kunden direkt per Push-Nachricht anzusprechen.

atalanda WebseiteAtalanda-Geschäftsführer Roman Heimbold sagt zu der Kooperation: „Uns hat gefallen, dass Buy Local nicht mit moralischen Aspekten belehrt, sondern seine Fachgeschäfte anhält, sich auf die neuen Kundenwünsche und ein geändertes Einkaufsverhalten einzustellen und das Internet als Schlüssel für die Zukunft zu sehen.“ Sein Startup betreut unter anderem die lokale Shoppingplattform Online City Wuppertal, die für viel Wirbel gesorgt hat. Das Startup aus Bad Reichenhall arbeitet unter anderem mit DHL Paket zusammen und strebt weitere Partnerschaften an, wie Location Insider im Februar berichtete. Zudem will Atalanda sein lokales Einkaufsportal auch in kleineren Städten installieren, zum Beispiel im nordrheinwestfälischen Attendorn. Attendorner Händler sollen noch dieses Jahr ihre Produkte über Atalanda online anbieten und per Same Day Delivery ausliefern lassen können. (Beitragsbild: Buy Local via shutterstock.com)
buylocal.de, locationinsider.de (Hintergrund)

– Anzeige –
Newsletter_Location_Insider_für Variante 1Jobs effektiv besetzen – mit den neuen Apps von meinestadt.de!
Mit den Apps von meinestadt.de werden Ihre Stellen und Ausbildungsstellen immer gefunden – egal ob im Café oder in der Bahn. Sprechen Sie potenzielle Bewerber dort an, wo sie suchen!
Hier gibt es mehr Infos!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.