Deutsche Autobauer kaufen Nokia Here, Facebook testet Stream für Live-Events, Hervis nutzt Beacons.

von Christian Bach am 03.August 2015 in Kurzmeldungen

– TOP 10 –

Top 10 im Juli 2015: Der meistgelesene Artikel im Juli war der Bericht über den Start des Onlineshops von dm. Ebenfalls beliebt waren die Beiträge „Deutsche Telekom und Salesforce wollen den Autohandel digitalisieren“ und „Liefery wagt die Eigenständigkeit jenseits der Lufthansa-Gruppe„.
weiterlesen bei locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Audi, BMW und Daimler bestätigen die Übernahme des Kartendienstes Here. Die deutschen Autobauer zahlen ingesamt rund 2,8 Mrd Euro an Nokia und teilen die erworbenen Anteile zu gleichen Teilen untereinander auf, streben aber keine Mehrheit an.
nokia.compresseportal.de, techcrunch.commobilbranche.de (Hintergrund)

Facebook testet neuen Stream für Live-Events: Nutzer des Netzwerkes können sich in den USA auch in Abwesenheit Echtzeit-Inhalte vom Lollapalooza-Festival in der eigenen Timeline anzeigen lassen. Bereits seit Januar können sich Facebook-User mit „Place Tips“ standortbasierte Informationen einblenden lassen, bisher mussten sie aber immer vor Ort sein.
wsj.comheise.delocationinsider.de (Hintergrund)

Hervis nutzt Beacons zur Kundenkommunikation. Der Sportartikel-Händler aus Österreich kooperiert dafür mit dem Wiener App-Entwickler Bluesource und greift auf dessen Kundenkarten-App mobile-pocket zurück. Hervis hat seine Filiale im Europapark Salzburg mit Beacons ausgestattet und informiert Kunden u.a. über Produkt-Aktionen und Gutscheine.
horizont.at, computerwelt.at, locationinsider.de (Hintergrund)

Carrefour steigert im ersten Halbjahr 2015 seinen Gewinn um 2,6 Prozent auf 726 Mio Euro. Das französische Handelsunternehmen profitiert eigenen Angaben zufolge vom guten Europageschäft und Zuwächsen in Lateinamerika. Auch der Umsatz legt zu.
handelsblatt.comcarrefour.com

Kontakt.io und der Londoner Werbespezialist Proxama kooperieren, um Anzeigen von Werbetafeln mit mobilen Geräten zu verbinden. Beide Unternehmen wollen Nutzer vor allem mithilfe der Beacon-Technologie erreichen. Proxama installiert die Bluetooth-Funksender dafür u.a. in acht britischen Flughäfen und 500 Londoner Bussen.
kontakt.iogeomarketing.com

Dixons Carphone setzt 5.000 mobile Geräte in den eigenen Filialen ein. Mitarbeiter des britischen Elektrofachhändlers nutzen die sogenannten „Pinpoints“, um Kunden besser über Produkte, Preise und Verfügbarkeiten informieren zu können. Kunden sollen angebotene Geräte zudem über das kostenlose Wlan in den 1.200 Filialen ausprobieren können.
internetretailing.net

– Anzeige –
Avatar Location InsiderVon wegen Sonnenschein: Bei Ihnen herrscht das Sommerloch? Tun sie etwas dagegen und sichern Sie sich Anzeigenplätze bei Location Insider, um Entscheider in Handel, Marketing und Medien gezielt zu erreichen. Alle Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten. Oder buchen Sie direkt per E-Mail: treiss@locationinsider.de

– L-NUMBER –

Der globale Markt für mobile, standortbasierte Dienste soll bis 2019 um jährlich 35,74 Prozent wachsen, prognostiziert das Forschungsunternehmen MarketResearchReports. Foursquare, Facebook und Google sollen dabei zu den Hauptakteuren gehören.
marketresearchreports.biz

– L-QUOTE –

„Macht Cross-Channel, aber richtig.“

Das ist die zentrale Botschaft des Kölner Handelsforschers Jens Rothenstein an die großen Handelsunternehmen.
sueddeutsche.de

– L-TRENDS –

Deutscher Einzelhandel hat im ersten Halbjahr dieses Jahres 2,5 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum, hat das Statistische Bundesamt berechnet. Besonders der Internet- und Versandhandel boomte im Juni 2015 mit einem Umsatzwachstum von 16,8 Prozent.
destatis.dereuters.comspiegel.de

Mobile ist die letzte Chance der Kohlenstoffwelt, an den digitalen Konsumenten anzudocken, findet etailment-Chefredakteur Olaf Kolbrück. Kolbrück zufolge sollte der stationäre Handel vor allem auf Mobile Payment setzen.
etailment.de

Zalando will mit dem lokalen Einzelhandel kooperieren und Same Hour Delivery anbieten. Stephan Meixner hat sich das seit März bekannte Konzept des Online-Händlers einmal näher angeschaut.
neuhandeln.de

Online-Pureplayer werden Multichannel-Händler dieses Jahr in Sachen Online-Umsatz überholen, so ein Ergebnis der Mintel-Studie „Online Retailing UK 2015“. Reine Onliner werden demnach 21,8 Mrd Pfund umsetzen, während stationäre Hänler online 21,5 Mrd Pfund Umsatz erwirtschaften sollen.
internetretailing.net

Beacons im Mobile-Mix einsetzen: Bei Kunden, die Nachrichten über die Bluetooth-Funksender empfangen, ist die Wahrscheinlichkeit einer Interaktion mit dem beworbenen Produkt 19 Mal höher als ohne Beacon-Einsatz, so die Studie „Einführung in die App-Analyse: 6 grundlegende Funktionen für Mobile-Marketing-Experten“ von Adobe.
adobe.com

– L-QUOTE –

„Sie sollten im Netz Präsenz zeigen.“

Laut Halina Gebert vom Beratungsbüro Dr. Lademann und Partner muss aber nicht jeder Händler gleich auch einen eigenen Onlineshop eröffnen.
noz.de

– L-VIDEO –

Mobile Payment im Handel scheitert vor allem an der Registrierung, zeigt ein Test des WDR. Dem Bericht zufolge sind die Unternehmen besonders an den Daten der Kunden interessiert.
ardmediathek.de (5:41 Min)

– L-FUN –

Kunden, die auf Smartphones starren: Smartphone-Nutzer haben einen ganz eigenen Laufstil entwickelt, um nicht mit anderen Handy-Nutzern zu kollidieren. Sie tippeln sich Schritt für Schritt voran, wie eine Studie herausgefunden hat. Eine andere Möglichkeit wären Smartphone-Lotsen – quasi die Blindenhunde für Smartphone-Junkies im Straßenverkehr.
businessinsider.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.