Merkur startet größten Beacon-Einsatz in Europa.

von Andre Schreiber am 25.Oktober 2016 in Topnews

Ansicht Merkur MarktBeacon-Offensive in Austria: Die österreichische Verbrauchermarkt-Kette Merkur will den Kundenkontakt via Smartphone im Laden ausbauen und rüstet weitere Filialen mit Beacons aus. Nachdem Merkur in einer Testphase bereits drei Märkte  mit Beacons bestückt hat, sollen insgesamt 42 weitere Standorte in Wien und Niederösterreich hinzukommen und mit mehr als 1.300 Beacons ausgestattet werden. Nach eigenen Angaben handelt es sich um den größten Beacon-Launch dieser Art in Europa.

Kunden mit der Merkur-App können dann im und um das Geschäft Benachrichtigungen zu Sonderaktionen erhalten. So bekommen Kunden persönliche Gutscheine, wenn sie im Laden vor dem entsprechenden Artikel stehen, außerdem öffnet sich an der Kasse automatisch die Kundenkarte. Nach dem Einkauf können sie an einer Umfrage teilnehmen. Merkur arbeitet bei dem Beacon-Projekt mit IQ mobile zusammen.
werbeplanung.at, horizont.at

– Anzeige –
mf-retail-world-300x150Kommen Sie am 16./17. November auf die Retail World 2016 und erfahren Sie, wie Sie den Anpassungsdruck in neue Chancen verwandeln und so auch künftig erfolgreich am Markt agieren. Mehr als 50 ausgewählte Partner des Handels informieren über neueste Technologien, Produkte, Strategien – außerdem gibt es erstklassige Vorträge in der Speakers‘ Corner. Jetzt kostenloses Ticket sichern!



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.