Online-Kauferinnerung für Offline-Kauf: Google Now zeigt zuvor gesuchte Produkte im lokalen Geschäft.

von Christian Bach am 06.Mai 2014 in Topnews

Google NowMobile Shopping-Hilfe: Google Now zeigt nach dem jüngsten Update nun auch online gesuchte Produkte an, wenn sie in einem stationären Laden in der Nähe des Users erhältlich sind. Nutzer werden per Push-Meldung benachrichtigt, wenn sie sich Geschäften mit dem entsprechenden Produkt nähern, welches sie zuvor im Internet recherchiert haben. Die Karte beinhaltet Shops sowie Preise – jedoch noch keine Anzeige, ob das Produkt auch wirklich garantiert gerade im Laden verfügbar ist. Die Funktion kommt mit einem Update der Google-Search-App auf das mobile Gerät, sie kann aber in den Einstellungen auch ausgeschaltet werden. Der Webriese verbindet mit dem neuen Feature Online- und Offline-Shopping-Kanäle. Nicht umsonst lautet das Motto von Google Now „Die richtigen Informationen zur richtigen Zeit.“ Das Feature bietet laut Webseite „Karten mit hilfreichen Informationen für Ihren Tagesablauf – und das sogar, bevor Sie danach suchen.“ Nutzer erhalten neben den Shopping-Erinnerungen u.a. auch Informationen zum Wetter und dem passenden Outfit, Event-Erinnerungen und Sport-Ergebnisse. Im Handelssektor könnten Online-Shops durch Google Now zu Showrooms werden und lokale Läden zur Alternative der tagesgleichen Lieferung. Bisher ist unklar, wie viele Produkte wie lange in dem Erinnerungs-Feature enthalten sind und in welchen Ländern der Service schon funktioniert. Google Now ist als App für Android und iOS-Geräte verfügbar.
thenextweb.comtheverge.commashable.com

– Anzeige –
Banner M-Days 2014_Mobilbrance_300-150Die Mobile-Branche trifft sich in Frankfurt: Am 13. und 14. Mai 2014 auf der M-Days ‒ der Fachmesse mit Vortragsforen für das Mobile Business. Die Veranstaltung für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Consultinglösungen ist der größte Event rund um das mobile Internet mit dem Fokus auf den europäischen Markt.
Seien Sie dabei: www.m-days.de

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: Karstadt durch die Omnichannel-Strategie zu retten? Fetch startet mobilen Einkaufsassistenten, Cashcloud und Coupies kooperieren. >>



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.