PayPal öffnet sich für Geschenkkarten.

von Christian Bach am 22.Dezember 2014 in Topnews

Paypal App Gutscheine

Kurz vor Weihnachten: Die Noch-eBay-Tochter PayPal hat die eigene iOS-App aktualisiert und ermöglicht nun auch das Hinzufügen von Geschenkkarten. US-Nutzer des Bezahldienstes können ab sofort Gutscheine von 130 Händlern und Marken in der App speichern. Kunden können dadurch künftig auf physische Geschenkkarten vieler Anbieter verzichten und ihr Portemonnaie entlasten. Diese neue Funktion ist so noch nicht in Deutschland verfügbar, wie PayPal Deutschland uns mitteilte. Entsprechend ist auch in der Beschreibung der deutschen App-Version nichts davon vermerkt. Aber deutsche Nutzer können stattdessen auf den „Paypal Gift Store“ zurückgreifen und dort digitale Gutscheine kaufen. Die Aktualisierung der iOS-App in den USA bringt unter anderem einen weiteren Aspekt mit sich: PayPal-Nutzer aus den USA können nun auch ihr Guthaben im Auge behalten – eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Beide Funktionen sollen Kunden in der Weihnachtszeit beim Shoppen helfen. Denn wer hat schon immer alle Gutscheinkarten dabei und Ausgaben im Kopf? Wie genau beide Features funktionieren, zeigt das folgende Erklärvideo (1:26 Min):


paypal-community.comappadvice.com

Weitere spannende Meldungen von Location Insider, dem täglichen B2B-Newsletter zu Location-based Services und Local Commerce: Expert bietet Click&Collect, aber keinen echten Online-Shop, Amazon-Kunden können ab sofort die Cashback-Lösung von Ibotta nutzen, Starbucks trennt sich vom Bezahldienst Square und will künftig auf eine eigene Mobile-Payment-Lösung setzen. >>



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.