1 Mrd. Dollar für Gorillas, Walmart probiert “Text to Shop”, Breuninger expandiert nach Polen.

von Stephan Lamprecht am 19.Oktober 2021 in News

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wie auch mein Kollege Florian Treiß bestelle ich oft beim Rewe-Lieferservice. Doch das System dahinter überrascht mich immer noch. Bei meiner letzten Lieferung waren zwei Artikel nicht lieferbar; das ist ärgerlich, kommt aber schon mal vor. Und eigentlich bietet Rewe dann einen Ersatzartikel an. Der ist mal mehr oder weniger passend. Deshalb war die Überraschung denn auch groß, dass beispielsweise die 6 Liter Milch kommentarlos gestrichen wurden. Denn mal ganz ehrlich: Persönlich ist es mir reichlich egal, welcher Hersteller da nun auf den Karton steht. Hauptsache ich kann mir Milchschaum für meinen Cappuccino machen. Nach welchen internen Vorgaben da also zwischen „Ersatz“ und „ersatzlos“ unterschieden wird, würde mich schon interessieren.

Kaufen Sie weiter gut ein!

Ihr Stephan Lamprecht

– Anzeige –

Make Data Sexy Again – das ist die Mission von den Datenkasper Podcast Hosts Lennard Stoever, János Moldvay und dem Gast und Director Data Intelligence & Technology Douglas Jonas Rashedi. Seid live dabei im OMR Podcaststudio beim minubo Data Day am 2. November.
Jetzt kostenlos registrieren

1 Mrd. für Gorillas, Sephora liefert noch am gleichen Tag

Unabhängig von allen Diskussionen über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeitenden finden Investoren offenbar Gefallen an der Idee der Express-Lieferungen. So meldet Gorillas den erfolgreichen Abschluss einer Serie-C-Finanzierung in Höhe von fast 1 Mrd. Dollar. Die Runde wird von Delivery Hero angeführt. Das Kapital will Gorillas in den Betrieb, die technische Weiterentwicklung und das Marketing stecken. Spekuliert wurde über das Funding ja bereits seit einiger Zeit, nun meldet die Firma Vollzug.

Passend zum Thema Express-Lieferungen: Beauty-Händler Sephora bietet in den USA ab sofort die taggleiche Lieferung an. Die „Same Day Delivery“-Option steht den Kund:innen in den meisten Großstädten der USA sieben(!) Tage in der Woche zur Verfügung. Einzige Bedingung: Die Bestellung muss bis 16 Uhr vorliegen, damit sie noch am gleichen Tag zugestellt wird.

Walmart testet „Text to Shop“, Ankorstore mit Aktion zum „Black Friday“

US-Händler Walmart hat einen neuen Versuch für Conversational Commerce angekündigt. Aktuell probiert das Unternehmen „Text to Shop“ aus. Dabei verspricht die Firma, das Problem der Auswahl gelöst zu haben, weil der Service personalisiert sei. Wie genau es die Herausforderung technisch gelöst hat, dass nur die von den Kund:innen bevorzugten Produkte per Sprache ausgewählt werden, hat Walmart nicht verraten. Auch einen Termin für eine offizielle Einführung ließ das Unternehmen offen.

Der B2B-Marktplatz Ankorstore, der Markenhersteller mit Einzelhändlern verbindet, hat eine besondere Aktion im Vorfeld des Black Friday angekündigt. Damit sich die Händler leichter und vor allem preiswerter mit Produkten eindecken können, bietet die Plattform einen Rabatt von 10 Prozent auf alle Produkte an. Das hat Ankorstore per Mail mitgeteilt.

Breuninger peilt Milliardenumsatz an und öffnet Shop für Polen

Gleich zwei Neuigkeiten aus dem Hause Breuninger. Nach Österreich und der Schweiz eröffnet der Händler noch in diesem Monat einen eigenen Shop für Polen. Sowohl der Onlineshop als auch der Kundenservice werden vollständig in polnischer Sprache angeboten. Bis zum Jahresende sollen dann auch die lokal etablierten Bezahlverfahren P24 und BLIK integriert werden. Zudem erwartet das Unternehmen, in diesem Jahr erstmals die Marke von 1 Mrd. Euro Umsatz zu übertreffen. Bis Mitte des Jahrzehnts peilt Breuninger deutlich mehr als 2 Mrd. Euro Umsatz (stationär und online) an, wie der Firmenchef Holger Blecker in einem Interview verraten hat.

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des Handels. Unser kostenloser Newsletter erscheint montags bis freitags um 11 Uhr. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Infos zu Werbemöglichkeiten und Content Marketing bei uns erhalten Sie in unseren Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.