11teamsports, Electronic Partner, Telenav.

von Christian Bach am 23.September 2014 in Kurzmeldungen

– LOCAL HEROES –

11teamsports: Von Stationär zu Online – und wieder zurück. Der Fußballfachhändler ist im stationären Umfeld gestartet, erzielte aber bald als Online-Händler den größeren Erfolg. Mit der Eröffnung eines Flagshipstores in Berlin verstärkt das Unternehmen nun wieder sein stationäres Engagement – zur Stärkung der Marke, aber auch um den Wünschen der Markenhersteller entgegenzukommen.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-STUDIE –

Kunden sind mobil – der Handel auch? Aktuell halten 79 Prozent der Deutschen die mobile Informationssuche nach Produkt-Verfügbarkeiten für bedeutend. Vor einem Jahr waren es noch 73 Prozent, so die Ergebnisse der aktuellen Studie „Zukunft und Potenziale von Location-based Services für den stationären Handel“ vom Handelsverband Deutschland (HDE), kaufDA und dem eWeb Research Center der Hochschule Niederrhein.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Electronic Partner (EP) will im ersten Quartal 2015 Click&Collect einführen und später wieder komplett in den E-Commerce einsteigen. Ab September 2015 sollen alle anderen Versand-Optionen folgen. Dafür wurden in den vergangenen Monaten die 800 Websites der EP-Markenhändler runderneuert. Die Produkte sollen aus dem Zentrallager oder von Industriepartnern geliefert werden.
telecom-handel.de

Telenav kopiert Foursquares Swarm: Die GPS-Navigationsfirma aus den USA hat eine soziale, standortbasierte iOS-App namens HopOver entwickelt.  Die App zeigt, was Freunde machen und ob sie sich in der Nähe aufhalten. Nutzer können sich z.B. gegenseitig zu Events einladen.
techcrunch.com

Interaktive Shopping-Wand getestet: Der österreichische Ladenbauer Umdasch Shopfitting und der Digital-Experte Ars Electronica Solutions haben drei Monate lang einen Prototypen in der Wiener Filiale des Streetwear-Labels RAG getestet. Kunden konnten über die Videowand Produktinfos wie Standort und Online-Verfügbarkeit abrufen und direkt aufs Smartphone übertragen.
invidis.de

Botto Bistro gibt Rabatte für negative Yelp-Bewertungen: Richtig verstanden. Das kleine italienische Restaurant aus der Nähe von San Francisco hat den Spieß umgedreht. Die Inhaber wollen damit gegen Yelps aggressive Werbe-Taktik protestieren.
arstechnica.com

Moovit will das neue Waze werden: Das israelische Startup bietet eine standortbasierte App, die anhand des Verkehrsaufkommens die schnellste und komfortabelste Route mit öffentlichen Verkehrsmitteln sucht. Eigenen Angaben zufolge hat Moovit bereits 10 Mio User und insgesamt 30 Mio Dollar von Investoren eingenommen.
techcrunch.com

– L-NUMBER –

Um 313 Prozent kann die App-Nutzung sinken, wenn User an einem Standort mehr als eine Push-Nachricht via Beacon-Technologie erhalten, so eine inMarket-Studie. Wenn die Technik nützlich verwendet wird, kann die Nutzung wiederum um 500 Prozent steigen.
mobilemarketer.com

– L-QUOTE –

„Die Zukunft des stationären Einzelhandels kann nur digital sein. Auch der stationäre Händler muss die unterschiedlichsten Kanäle bedienen und darüber seine Waren anbieten oder zumindest sich, seine Services und Produkte bekannt machen. Denn das Wachstum des Handels findet schon jetzt weitgehend im Online-Handel statt.“

Nils Busch-Petersen vom Handelsverband Berlin-Brandenburg weiß, dass die Kunden schon heute zwischen allen vorhandenen Kanälen wechseln.
bevh.org

– L-TRENDS –

Mobile Werbung soll Kaufverhalten und stationären Traffic deutlich steigern, so die Studie „Mobile Audience Insights Report“ von NinthDecimal. Demnach sollen 45 Prozent der Befragten, denen im Vorfeld mobile Werbung mit Handelsbezug angezeigt wurde, im Anschluss schon Mal etwas gekauft haben. Auch Smartphones spielen eine immer bedeutendere Rolle im Kaufprozess.
mobilbranche.de

Same-Hour-Delivery wird in 11 Jahren Standard sein, glaubt ein Drittel der Deutschen. Das ist zumindest eines der Ergebnisse der McAfee-Studie „E-Commerce 2025: Barcode-Shopping und Smartphones mit Duft“. Demnach glauben 14 Prozent der Befragten an eine Zustellung per Drohne.
internetworld.de

Local bringt Kohle: 2015 sollen die lokalen Medien-Einnahmen in den USA 139,3 Mrd Dollar erreichen, so die Ergebnisse der Studie „2015 U.S. Local Media Forecast“ des Marktanalysten BIA/Kelsey. Dieses Jahr sollen die Einnahmen im Vorjahresvergleich um 1,6 Prozent auf 137 Mrd Dollar steigen.
streetfightmag.com

Standort-Werbung geht in Ordnung: Die Mehrheit der weltweit befragten Kunden würden der Nutzung ihrer Position für Werbezwecke zustimmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der WPP-Agentur Geometry Global und widerlegt gleich noch den Irrglauben, Nutzer wollten mit Marken befreundet sein. 40 Prozent wollen genau das eben nicht.
wsj.com

Microsofts Sprachassistent Cortana kann zwar auf Foursquare-Daten zurückgreifen, doch Google Now und Siri können mehr. So können die Rivalen Erinnerungen im Smartphone anlegen, die mit einem Standort versehen sind, schreibt Recode-Autorin Lauren Goode.
recode.net

– L-KLICKTIPP –

E-Commerce-Unternehmen sind stationär erfolgreich: Viele New Yorker Online-Händler haben einen eigenen Laden eröffnet. Laut diesen Händlern bringt ein stationäres Geschäft einige Vorteile mit sich, die einem reinen Online-Shop fehlen – zum Beispiel der Einsatz neuer Technologien am Point of Sale.
streetfightmag.com

– L-FUN –

Vorgezogene Jahreszeit: Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov sind die deutschen Kunden davon genervt, dass der Handel bereits im September Weihnachts-Produkte verkauft. Stimmt. Allerdings zieren die ersten Schoko-Weihnachtsmänner schon im Sommer die Ladentheken. Da sind die meisten Osterhasen noch nicht einmal geschmolzen.
derhandel.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.