Amazons neues Patent für die Drohnenlieferung.

von Stephan Lamprecht am 24.April 2019 in News

Eine patentierte Lösung von Amazon soll den Drohnen den richtigen Weg weisen. (Foto: Amazon)

Drohnenzustellung von Paketen? Es gibt nicht wenige Kritiker, die in solchen Meldungen keine Lösungen für die letzte Meile sehen, sondern eher an klassische PR-Stunts glauben. Ob die Kunden diesen Lieferweg überhaupt akzeptieren werden, ist noch genauso unklar, wie die Frage nach einer juristischen Regulierung des Themas. Aber ein neues Patent von Amazon zeigt, dass das Unternehmen durchaus ernsthaft an das Thema herangeht.

Das Patent widmet sich einer kleinen, aber umso wichtigeren Fragestellung. Es geht darum, wie die Drohne den Zielort überhaupt findet. Das soll eine Zielmarkierung lösen, die der Empfänger dann vor seiner Haustür oder in seinem Garten ablegt. Wie das Patent ausführt, soll diese Markierung aus Papier, Karton oder Pappe oder jedem anderen geeignet Material bestehen können. Darauf angebracht sind dann möglicherweise auch Informationen zum Zielort oder der Bestellung. Das weist darauf hin, dass der Empfänger ähnlich wie bei einem Etikett für ein Paket die Markierung erst ausdruckt.

Besonders gefaltet und mit Öffnungen versehen soll die Markierung nicht fortgeweht werden.

Patentiert werden soll nun eine besondere Form dieser Standortmarkierung. Denn wer einmal unter einer Drohne gestanden hat, weiß, dass diese ordentliche Luftströmungen erzeugt. Ein flach auf dem Boden gelegtes Papier könnte also von der Drohne selbst weggefegt werden. Wenn dies denn der Wind im Herbst nicht bereits erledigt hat. Eine besondere Form der Faltung und Öffnungen sollen das verhindern. Somit wäre also auch möglich, dass Amazon eine Art von Träger in dieser besonderen Form zur Verfügung stellt. Der Kunde müsste dann nur noch die Lieferinformationen darauf anbringen.

– Anzeige –

Werden Sie zum Architekten Ihres maßgefertigten Shops: Immer mehr Top-Händler setzen auf Baukasten-Systeme und Microservices. Dadurch können sie sich besser auf ihre Alleinstellungsmerkmale konzentrieren, die den eigenen Kunden einen Mehrwert liefern. Der neue Shoptech-Leitfaden von commercetools und Location Insider zeigt, wie auch Sie und Ihr Unternehmen von einer solchen Shop-Architektur profitieren.
Jetzt kostenlos herunterladen!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.