Deichmann startet Influencer-Club, KaufDa kooperiert mit Bring!, Location Based Angebote im Marketing-Mix.

von Andre Schreiber am 14.Februar 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Deichmann Der Schuheinzelhändler hebt seine Zusammenarbeit mit Youtubern und Instagrammern auf eine neue Stufe und gründet einen Influencer-Club. Die Mitglieder sollen auf einer eigenen Facebook-Seite in regelmäßigen Austausch treten und erhalten außerdem die Möglichkeit, an Workshops, Medienprojekten, Fotoshootings und Events teilzunehmen.
horizont.net

KaufDa und Bring! kooperieren: Mit einer neuen Funktion können die Nutzer der digitalen Einkaufsliste von “Bring!” auf tagesaktuelle Angebote zugreifen und diese dann auch auf ihre Einkaufsliste setzen. Die Offerten sind durch Lokalisierung standortbezogen.
onlinehaendler-news.de

LBS: Um Streuverluste zu minimieren, versuchen Unternehmen potenzielle Kunden durch Location Based Services anzusprechen und damit auch die Relevanz der Informationen zu erhöhen. Beacons und Funkzellen hält Frank Puscher nur für bedingt geeignet und gibt in seinem Artikel einen Ausblick darauf, wie andere Unternehmen das Thema LBS lösen.
adzine.de

Osram geht unter die Blogger. In dem neuen Angebot soll es in erster Linie um smarte Beleuchtungssysteme für Handel und Industrie gehen. Entsprechend wird der Fokus auf der Gestaltung von Lichtszenarien, aber auch Indoor-Navigation und Ladenanalysen liegen.
osram.us

Content-Marketing ist King: jedenfalls nach einer aktuellen Studie von absolit. Demnach beschäftigt sich die überwiegende Mehrheit der Unternehmen mit diesem Thema und wird auch die Budgets für Projekte dafür erhöhen. Virtual Reality und Chatbots spielen eine untergeordnete Rolle. Aber auch das mobile Marketing wird eher stiefmütterlich behandelt. Eine Kurzversion der kostenpflichtigen Studie steht zum Download zur Verfügung.
absolit.de

– MITGEZÄHLT –

3 Prozent mehr werden die Einzelhändler weltweit in den kommenden drei Jahren in ihre Technik investieren, um die digitale Transformation zu meistern. Die Zahlen hat das Unternehmen Zebra Technologies in einer Studie ermittelt.
medianet.at

– DA WAR NOCH WAS –

“Dass wir ein Multichannel Retailer sind, sehen wir als große Stärke gegenüber unseren Mitbewerbern an, die reine Online-Händler sind. Wir kennen unsere Herausforderungen, blicken jedoch sehr optimistisch in die Zukunft.”

Christian Möhring ist Web- und Digital-Manager bei Ikea. Im Interview gibt er einen Einblick in die Digitalstrategie des schwedischen Händlers. Er sieht Ikea auf dem richtigen Weg, räumt aber auch noch einige größere Baustellen ein.
internetworld.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.