Die Connecta 2020 – Inspiration und Insights trotz Corona.

von Partnerunternehmen am 22.Oktober 2020 in Partnerbeitrag, Trends & Analysen

Das hatten sich die Organisatoren der Connecta 2020 ganz anders vorgestellt. Zum fünfjährigen Jubiläum der Veranstaltung wurden eigentlich mehr als 80 Referierende erwartet. 250 Gäste freuten sich auf 40 Stunden geballtes Wissen und natürlich persönliche Begegnungen im malerischen Bern. Doch wie so vielen Veranstaltungen machte die Pandemie auch der Connecta einen Strich durch die Rechnung. Mit frischem Konzept wanderte sie ins Internet und hat dennoch viel geboten.

Reisebeschränkungen, das dynamische Infektionsgeschehen in ganz Europa und schließlich die Sorge um die Gesundheit der Gäste und Referierenden führten beim Orga-Team der Connecta zur Entscheidung, die beliebte Veranstaltung in den digitalen Raum zu führen. Die Connecta in Bern hat sich binnen kurzer Zeit einen hervorragenden Ruf über die Grenzen der Schweiz erarbeitet. Und entsprechend hoch sind auch die Ansprüche des Orga-Teams an die eigene Arbeit. Statt also die Vorträge der Referierenden einfach aufzuzeichnen, um sie dann per Stream zu verbreiten, wurde nach einem besonderen Angebot für die digitale Ausagabe gesucht. Und erfolgreich gefunden!

Connecta Talk und Connecta TV – spannende Einsicht in Bild und Ton

Gleich drei neue Formate hat das Orga-Team auf die Beine gestellt. So mussten die Teilnehmer zwar auf persönliche Nähe und die eine oder andere Umarmung verzichten, allerdings nicht auf spannende Einblicke in den digitalen Handel und die digitale Welt.

Mit Connecta TV wurde am 21. Oktober eine hochkarätige Gesprächsrunde geboten. Digitalexpertin und Medienpreisträgerin Katrin-Cécile Ziegler diskutierte in illustrer Runde mit Expertinnen und Experten rund um die Frage, wie unser Alltag der (nahen) Zukunft durch die Corona-Krise bestimmt wird.

Vorträge und Sessions gab es zwar nicht vor Ort, das bedeutete aber nicht, dass es keinen Experten-Rat gab. Im Connecta Talk werden als Podcast- und Video-Angebot Impulse und Brainfood offeriert.

Connecta Dok: Eine Weltpremiere zeigt den Schweizer Handel nach dem Lockdown

Eine Premiere ist der einstündige Dokumentarfilm “Connecta Dok”. Wie fühlt es sich für einen Händler an, wenn seine Welt von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt wird? Was geht einem Manager durch den Kopf, wenn ein Kaufhaus erstmals in seiner 100-jährigen Geschichte wegen des Lockdowns geschlossen werden muss. Etwas, was nicht einmal während zweier Weltkriege passierte?

Dokumentarfilmer Daniel Rytz und sein Kameramann, Pierre Reischer, haben die Stimmen unmittelbar Betroffener eingefangen. Während im Onlinehandel Weihnachtsgeschäft und Black Friday im Frühjahr über die Unternehmen und die Schweizerische Post hereinbrachen, standen in Büros und im stationären Handel die Räder still.

Die eindrucksvolle und teilweise unter die Haut gehende Dokumentation bietet Einblicke in die individuellen Herausforderungen und Problemlösungen während des Lockdowns in der Schweiz.

Daniel Rytz blickt in seinem Film nicht nur zurück, sondern weist auch in die Zukunft. So bietet der Film einen Ausblick darauf, wie der stationäre Handel die Kunden wieder in die Läden locken will. Experten verraten ihre Einschätzung, wie es im Onlinehandel weitergehen wird, der binnen weniger Wochen einen Dreijahressprung gemacht hat. Und natürlich spielt auch die Frage eine Rolle, wie sich die Arbeitswelt im Zeichen einer Pandemie verändert.

Diese spannende Dokumentation voller interessanter Einblick können Sie direkt online abrufen. Ein Klick genügt!

Die Connecta 2020 war zwar ganz anders, dabei aber spannend und neu!

Hier geht es zu Connecta und ihren spannenden Formaten: www.post.ch/connecta

Über den Autor

Markus Peter, Organisator der Connecta Bern, Post CH AG

Markus Peter zeichnet verantwortlich für die Organisation der Connecta Bern, dem alljährlich stattfindenden digitalen Festival der Schweizerischen Post und PostFinance. Zudem ist er als Dozent bei verschiedenen Fachhochschulen tätig.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.