Die Macht der Umkleidekabine, Innovationsradar von Bearing Point, Innovationspreis für „Licht-produktiv“.

von Andre Schreiber am 05.März 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Umkleidekabinen: Die Macht der Umkleide während des Kaufs von Mode betont Frank Rehme in seinem Beitrag. Ihm geht es aber dabei gar nicht um neueste Technologie, sondern er wendet sich den gern so bezeichneten “Basics” zu. Größe, Licht, Bodenbelag, Komfortfunktionen – denn Modekauf muss Spaß machen. Und der steht und fällt auch mit dem “Fitting Room”.
zukunftdeseinkaufens.de

Bearing Point: Das Beratungsunternehmen hat eine Studie veröffentlicht, die sich mit dem Handel der Zukunft beschäftigt. Im “Innovationsradar 2020” wird die strategische Relevanz neuer Technologien untersucht. Demnach bieten künstliche Intelligenz, Blockchain und das Internet of Things das größte Transformationspotenzial.
it-production.com

Licht-produktiv konnte mit seinem Konzept “Cross-Channel – back to Live” die Jury überzeugen und den 3. Platz des “Thüringer Innovationspreis Zukunft Handel” erringen. Das Konzept stützt sich vor allem auf die Bereiche Social Media, Online-Shop und das E-Mail-Marketing und endet im „Live erleben“ vor Ort.
thueringer-allgemeine.de

Augmented Reality nutzt das chinesische Handelsunternehmen JD.com jetzt in seiner App. In der neuen “Styling Station” können die Kundinnen Make-up von Marken wie L’Oreal, Clarins oder Aveeno ausprobieren. Sogar einzelne Effekte können so vor dem Kauf getestet werden.
tamebay.com

Möbelkauf: Im Möbelhaus können die Kunden die Produkte aus allen Blickwinkeln betrachten. So ist die Rückseite eines Sofas ja genauso wichtig, wie die Sitzfläche, wenn die Couch frei in den Raum stellen will. Damit Kunden Möbel auch online rundum betrachten können, arbeiten Facebook und der Möbelhändler Wayfair bei 3D-Bildern und 3D-Videos zusammen.
tamebay.com

– MITGEZÄHLT –

65 Abholstationen unterhält Rewe aktuell für Click & Collect. Das sollen jetzt deutlich mehr werden. Dazu ist das Unternehmen aber auch auf die Hilfe der selbstständigen Kaufleute angewiesen, die rund 1.700 Märkte der 3.000 Filialen betreiben. Ihnen wird nun auch finanzielle Hilfe angeboten.
lebensmittelzeitung.net

– DA WAR NOCH WAS –

“Influencer sind die neuen Schaufensterfiguren.”

Die Kunstfigur der Trendforscherin Gundel Ekeldoort zieht im Blog von Profashionals so richtig vom Leder. Ein amüsanter Rant rund um die aktuelle Entwicklung in der Modebranche und besonders der Berichterstattung darüber.
profashionals.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.