Globus startet Click &Collect bei Frische, Google Pay integriert Paypal, Thalia wächst weiter online.

von Andre Schreiber am 10.Oktober 2018 in Kurzmeldungen

– GEWINNSPIEL –

Am 24. Oktober 2018 findet im Wiesbadener Kurhaus der 6. Hessische Handelstag statt, eine Fachkonferenz für Gründer und KMU im hessischen Handel. Thema 2018: Künstliche Intelligenz & Voice Commerce im Handel. In Zusammenarbeit mit dem Handelsverband Hessen verlosen wir zehn Freikarten für die Veranstaltung.
mitmachen auf locationinsider.de

– AUSGEWÄHLT –

Globus: Die Handelsgruppe konnte ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr leicht steigern. Er wuchs um ein Prozent auf knapp 7,6 Milliarden Euro. Das Familienunternehmen führt ein neues digitales Angebot ein. Beim „Plattenservice“ für Sushi, Fisch und Käse bestellt der Kunde im Internet und holt die Ware später im Globus-Markt ab.
saarbruecker-zeitung.de

Google Pay: Das Bezahlverfahren dürfte in Deutschland einen großen Sprung nach vorn machen. Während sich die meisten Banken noch zieren, holt Google nun stattdessen PayPal an Bord. Dadurch können mit einem Schlag über 20 Mio Nutzer von PayPal den mobilen Zahlungsdienst im stationären Handel nutzen – und die Abbuchung erfolgt trotzdem vom Girokonto. Möglich wird das durch die Anlage einer virtuellen Mastercard.
mobilbranche.de

Thalia: Ohne konkrete Zahlen zu nennen, hat die Kette Thalia kurz vor der Eröffnung der Frankfurter Buchmesse das abgelaufene Geschäftsjahr bilanziert. Im stationären Geschäft meldet der Filialist länderübergreifend einen Umsatzrückgang von 1,6% zum Vorjahr. Die Käufe pro Kunde sind hier gestiegen, konnten den Frequenzrückgang auf der Fläche nicht kompensieren. Beim Online-Umsatz hat das Unternehmen dagegen erneut zweistellig zugelegt. So bezeichnet das Unternehmen den Geschäftsgang selbst als stabil.
presseportal.de

Magento: Nachdem das Unternehmen von Adobe übernommen wurde, will es jetzt in einem neuen Release verstärkt kleinere Händler unterstützen. Denn während die Großen der Branche wie Zalando, Amazon, Otto & Co technologisch keine Probleme damit haben, dass die Zahl der mobilen Nutzer immer stärker wächst, können kleinere Händler hier oft noch nicht richtig mithalten. Das soll sich mit „Progressive Web Apps“ ändern, die sich mit dem neuen „Progressive Web Apps Studio“ bauen lassen.
mobilbranche.de

Crowdlending: Unternehmen, die in Deutschland Geld für Investitionen brauchen, gehen zu ihrer Hausbank. Und werden immer häufiger enttäuscht, da die Vergabekriterien für Finanzierungen stärker reguliert wurden. FinTechs übernehmen zunehmen die Rolle der Kreditinstitute. Iki Kühn hat sich das boomende Segment des Crowdlending genauer angeschaut.
etailment.de

– Anzeige –

UX-Konzeption für Alexa Skills & Co: Workshop zu Voice Assistants
Sprachbasierten Interfaces gehört die Zukunft – und es ist Zeit, dass Sie Ihr Unternehmen fit für das Voice-Zeitalter machen. Im mobilbranche.de-Workshop „UX-Konzeption für Alexa Skills & Co“ zeigt Ihnen der von Amazon als „Alexa Champion“ ausgezeichnete Tim Kahle am 30. Januar 2019 in Berlin, wie Sie erfolgreiche Anwendungen für Voice Assistants konzipieren.
Weitere Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

69 Prozent der Umsätze mit Elektrogeräten werden nach wie vor im stationären Handel erwirtschaftet. Wie Statista ermittelt hat, ging der Umsatz von Saturn, Media Markt, Medimax oder Expert zwar zwischen 2011 und 2017 um 12 Prozent zurück, aber wenn es um Waschmaschine und Kühlschränke geht, vertrauen die Konsumenten immer noch den Geschäften vor Ort.
statista.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Amazon garantiert die 24-Stunden-Lieferfähigkeit der gedruckten Bücher bis in den letzten Einödhof. Das sind infrastrukturelle Leistungen, die der Branche und dem Medium Buch zugutekommen.“

Carel Halff, Weltbild-Gründer und Chef von Bastei Lübbe, billigt Amazon eine enorme Bedeutung für das Buch zu.
handelsblatt.com

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.