HSE24 mit Shopping per Livestream, Hagebau in Bayreuth mit neuem Konzept, Veränderungen in der Uhrenbranche.

von Stephan Lamprecht am 15.April 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

HSE24: Der Multichannel-Händler, der zu den Pionieren des Shopping-TV in Deutschland gehört, spendiert seiner App den Einkauf direkt aus dem Livestream heraus. Ohne die laufende Wiedergabe unterbrechen zu müssen, können Produktinfos abgerufen und der Artikel direkt bestellt werden.
schuhkurier.de

Hagebau: Drei Monate wurde der Hagebau-Markt in Bayreuth umgebaut. Jetzt wird die Filiale zusammen mit Floraland auf über 12.000 Quadratmetern neu eröffnet. Im Zentrum des Crosschannel-Konzepts steht das Einkaufserlebnis.
taspo.de

Uhrenbranche: Der Handel mit Uhren steckt in einem Dilemma. Die Luxushersteller wollen ihre stationären Händlernetze nicht verprellen und der Kauf einer Uhr soll etwas Besonderes bleiben. Auf der anderen Seite stehen gerade jüngere Kunden, die mit Online-Shopping groß geworden sind. Die Zeichen stehen auf Veränderung.
internetworld.de

Primark: Über die Eröffnung des neuen Mega-Stores der Bekleidungskette hatten wir bereits berichtet. Wenn Sie sich hier ein bisschen umsehen wollen, haben Sie jetzt die Gelegenheit. Sie werden auf viele Bekannte aus der Disney-Welt treffen.
fashionunited.de

Blockchain: Albertsons Companies, mit 2300 Filialen einer der größeren Player in den USA, schließt sich der Blockchain-Initiative von IBM an. Das „Food Trust Network“ soll Händler dabei unterstützen, ihre Lieferketten besser zu überwachen, um Frische und Herkunft nachzuweisen.
ibm.com, forbes.com

–  MITGEZÄHLT –

500 Mio Euro Schadensersatz will das Preisvergleichsportal Idealo von Google erhalten. Die Schadensersatzklage beim Landgericht Berlin wirft Google vor, seine Stellung als Suchmaschine zu missbrauchen, um die eigenen Preisvergleiche zu bevorzugen.
spiegel.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Das sieht nach Aktionismus und Verzweiflung aus.“

E-Commerce-Experte Gerrit Heinemann, Professor der Hochschule Niederrhein, findet in einem Hintergrundbericht über die verschiedenen Projekte von H&M klare Worte. Seiner Ansicht nach treibe der Fashionanbieter fast täglich neue digitale Säue durchs Dorf.
welt.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.