Neue Plattform: Google will lokale Unternehmen ins Netz bringen.

von Christian Bach am 26.März 2015 in News

Google - Let’s Put Our Cities on the Map5.155.854: So viele Unternehmen will Google bereits ins Netz geholt haben. Nun konzentriert sich der Webriese vor allem auf lokale Firmen in den USA. Dafür hat Google die Plattform „Let’s Put Our Cities on the Map“ gestartet. Dort sollen Geschäftsinhaber Google-Tools und Inhalte finden, um ihr Unternehmen online darzustellen und vorhandene Informationen zu aktualisieren, zum Beispiel mit neuen Fotos und Öffnungszeiten. Nachzüglern bietet Google unter anderem eine kostenlose Domain und eine Webseite für ein Jahr sowie Schulungen an. Der Webriese fordert Besucher der neuen Plattform zu drei verschiedenen Aktionen auf: Erstens sollen sie ihre Einträge in Online-Verzeichnissen aktualisieren, zweitens sollen sie Google-Events besuchen und drittens sollen User Bewertungen verfassen. „Vier von fünf Menschen nutzen Suchmaschinen, um lokale Informationen wie Öffnungszeiten und Adressen von Unternehmen zu finden“, erklärt Googles Marketing-Managerin Soo Young Kim die neue Initiative. „Lokale Unternehmen brauchen Hilfe, um im Internet erfolgreich zu sein“, heißt es vollkommen selbstlos auf der neuen Webseite. Natürlich „hilft“ Google anderen Firmen nicht ohne Hintergedanken. Dem US-Unternehmen geht es vor allem um wirtschaftliche Interessen. Mehr Einträge auf den eigenen Plattformen wie Google Maps und Google+ versprechen auch mehr Werbeeinnahmen. „Let’s Put Our Cities on the Map“ ist bisher nur für US-Unternehmen verfügbar. Bisher sollen Infos von Unternehmen aus 30.000 von insgesamt rund 50.000 US-Städten über die Plattform verfügbar sein.
searchengineland.comgeomarketing.com

– Anzeige –
Newsletter_Location_Insider_für Variante 1Jobs effektiv besetzen – mit den neuen Apps von meinestadt.de!
Mit den Apps von meinestadt.de werden Ihre Stellen und Ausbildungsstellen immer gefunden – egal ob im Café oder in der Bahn. Sprechen Sie potenzielle Bewerber dort an, wo sie suchen!
Hier gibt es mehr Infos!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.