Saturn ruft Mitarbeiter per Smartwatch zum Kunden, Intersport öffnet sich Marktplätzen, About You mit Influencer-Kollektion.

von Stephan Lamprecht am 05.August 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Saturn: Verweilt ein Kunde in einem von drei Berliner Saturn-Märkten längere Zeit vor einem Notebook, erhalten die Mitarbeiter auf ihrer Smartwatch einen Hinweis und können den Kunden gezielt für eine Beratung ansprechen. Die Technik dahinter stammt vom Unternehmen XPlace.
xplace-group.com

Intersport schwenkt um und unterstützt seine Händler jetzt aktiv beim Verkauf über Plattformen und Marktplätze wie Amazon. Dies wurde bisher stets abgelehnt. Eine neue Marke soll beispielsweise gezielt für den Verkauf von Restposten eingesetzt werden.
handelsblatt.com

About You startet eine Influencer-Kollektion. Alle zwei Wochen wird ein neues Stück der neuen Eigenmarke enthüllt. Im Winter soll es wöchentlich einen neuen Artikel geben. Mit dabei sind u.a. YouTuberin Sonny Loops, Schauspielerin Elena Carrière, Reality-TV-Star Nadine Klein.
fashionunited.de

H&M hat erstmals sein neues Ladenkonzept auch in Deutschland ausgerollt. In Kassel zeigt sich die Kette mit einem neuen Gesicht. Viel Holz, helle Farben, ein neues Lichtkonzept sowie Lounges sollen den Aufenthalt angenehmer machen. Außerdem gibt es kostenfreies WLAN.
fashionunited.de

Ortovox: Der Bergsport-Ausrüster will im Februar 2020 einen neuen Online-Shop eröffnen, der ohne den „Commerce Connector“ auskommt, also den Vertragshändler nicht mehr in den Bestellprozess integriert. Der bisherige Prozess sei zu kompliziert und nicht fehlerfrei gewesen.
sazsport.de

– MITGEZÄHLT –

64 Prozent am E-Food-Anbieter GetNow gehören inzwischen einer Briefkastenfirma aus der Steueroase Isle of Man. Wer sich hinter dem Unternehmen verbirgt, ist nicht bekannt.
gruenderszene.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Wir müssen uns dem Wunsch der Kunden öffnen und uns daher breiter aufstellen. Wir wollen die erste Anlaufstelle für Kunden sein, wenn sie Produkte und Services rund um ihre Bikewelt haben möchten.“

Digital-Chef Marcus Diekmann von Rose Bikes erklärt, warum das Unternehmen seinen eigenen Shop jetzt auch für andere Händler und Hersteller öffnet. Im Januar 2020 soll der erste Partner in den Test gehen.
neuhandeln.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.