• Expert intensiviert digitale Projekte und kommt mit Roadshow.

    von Markus Gärtner am 24.Juni 2016 in Topnews Expert-Filiale (Symbolbild)

    Digitaloffensive: Elektronikhändler Expert sieht seine Multichannel-Strategie als Erfolg und intensiviert seine digitalen Projekte. Auf den Websites der 302 lokalen Händler mit eigener Präsenz wurden in den vergangenen sechs Monaten über 120.000 Vorgänge registriert. Etwa die Hälfte der Anfragen kam dabei außerhalb der Geschäftszeiten. „Mit diesen Ergebnissen sind wir durchaus zufrieden“, erklärt Vorstan Stefan Müller. „Wir … » weiterlesen

  • Amazon mit Partner für Lieferdienst, Zalando bringt aus Berliner Adidas-Store, Boots rüstet Läden mit iPads aus.

    von Angela Kreß am 24.Juni 2016 in Topnews Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – Amazon holt für seinen Lebensmittel-Lieferdienst Prime Now die Partner an Bord: Obst und Gemüse kommt von Univeg, Tiefkühl- und Frische-Artikel vom Kieler Handelshaus Bartels-Langness. Außerdem arbeitet Amazon auch mit dem Convenience-Hersteller Natsu und dem Getränkehändler-Verbund GPC & C zusammen. etailment.de, lebensmittelzeitung.net (kostenpflichtig) Zalando liefert aus Berliner Adidas-Store: Kunden des Ladens in der … » weiterlesen

  • Digitales Erweckungserlebnis bei Breuninger: Von Instore-Bestellung, W-Lan und Mobile Payment.

    von Florian Treiß am 24.Juni 2016 in Kolumne Breuninger-Leipzig

    Meine Welt als Kunde, Teil 3 Nachdem ich die letzten Monate immer wieder mit unserem kleinen Sohn über den Boden gerobbt bin, musste ich neulich feststellen, dass ich keine einzige Hose mehr ohne Löcher am Knie hatte. Doch mein üblicher Weg, mir bei Amazon oder Zalando Nachschub nach Hause zu bestellen, war diesmal leider ohne Erfolg: … » weiterlesen

  • Schuhhändler Dachstein verknüpft im Webshop stationären und Online-Handel.

    von Romy Kertzsch am 23.Juni 2016 in Topnews Unbenannt

    Online bestellt, Händler vor Ort unterstützt: Der österreichische Schuhhändler Dachstein verbindet in seinem neuen Webshop Online- und stationären Handel. Wenn Kunden auf shop.dachsteinschuhe.com bestellen, wird der Auftrag sofort an den nächstgelegenen Händler weitergeleitet. Dieser streicht dann auch die komplette Marge ein. Kunden profitieren von dem Service vor Ort und können die Schuhe gegebenfalls direkt im … » weiterlesen

  • DHL schließt Sicherheitslücke, Zalando setzt verstärkt auf Eigenmarken, Shoes.com mit mehr Verkäufen bei Pay after Delivery.

    von Romy Kertzsch am 23.Juni 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – DHL schließt Sicherheitslücke bei Paketstationen: Kriminelle könnten die via App verschickten nötigen mTANS abfangen und so auf die Fächer von rund acht Millionen Packstation-Nutzer zugreifen. Bis die Funktion sicher ist, werden die Codes nun wieder nur per SMS versendet. onlinehaendler-news.de Zalando baut seine Beteiligung am E-Commerce-Dienstleister Anatwine aus. Der Onlinehändler will auch … » weiterlesen

  • Kölner Shopping-App soll Amazon davonlaufen.

    von Romy Kertzsch am 22.Juni 2016 in Topnews Unbenannt

    Lokales Tempo: Kölner Kunden sollen mit der bald startenden App „Shoppen“ den lokalen Handel stärken und Amazon und seine Lieferdienste außen vor lassen. Über die App können sich Kunden Waren aus den Kölner Geschäften innerhalb von 90 Minuten nach Hause liefern lassen. Das Ganze kostet 7,20 Euro. Bucht der Nutzer noch 15 Minuten dazu, wartet … » weiterlesen

  • Österreichische Post testet Kofferraum-Lieferung, Kroger startet Drive-In-Abholung, Drohnen in USA mit Auflagen.

    von Romy Kertzsch am 22.Juni 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – Österreichische Post testet Kofferraum-Lieferung weiter. In der zweiten Testphase werden nun reale Kunden aus dem B2B-Bereich auf Baustellen beliefert. Über GPS-Koordinaten erhält der Postbote den genauen Standort des Fahrzeugs und kann mittels einer App den Kofferraum öffnen und wieder verschließen. etailment.at Kroger rüstet sich für die Drive-In-Abholung von Onlinebestellungen. Dafür werden gerade … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Christopher Heinemann von Manufactum.

    von Kay Ulrike Treiß am 22.Juni 2016 in Fragebögen 005 Pass

    „Die Marktbereinigung hat begonnen“, erklärt Christopher Heinemann, Geschäftsführer von Manufactum, die aktuelle Lage im stationären Handel. Der Firmenslogan „Es gibt sie noch, die guten Dinge“ klingt etwas traditionsverhaftet, dabei ist das mittlerweile zur Otto Group gehörende Unternehmen breit und modern aufgestellt. Manufactum ist als Versandhändler gestartet, hat aber schon früher als die meisten Online-Pure-Player eigene … » weiterlesen

  • Saturn eröffnet neuen Flagshipstore in Wien, Lidl-Webshop startet in den Niederlanden, Kritik an Rewe-Coop-Deal.

    von Romy Kertzsch am 21.Juni 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – Saturn eröffnet am Donnerstag neuen Flagshipstore in Wien. Die Filiale verfolgt mit Virtual Reality, Click & Collect und 100 Multimedia-Fachberatern den Multichannel-Ansatz des Unternehmens. Kunden können direkt vor Ort auch im Onlineshop bestellen, eine Lieferung ist innerhalb von 3 Stunden möglich. etailment.at, saturn.at Lidl startet Webshop in den Niederlanden. Kunden finden im … » weiterlesen

  • Shopkick testet zusätzliche Beacons bei Karstadt und vergibt Punkte für Kassenzettel-Scans.

    von Florian Treiß am 21.Juni 2016 in Topnews Shopkick-Kassenbon-Scan

    Mehr Kicks für mobile Shopper: Shopkick will mit zahlreichen Neuerungen dafür sorgen, „den User in die verschiedenen Bereiche eines Ladens zu begleiten, besondere Angebote zu kommunizieren und den User für Aktionen zu belohnen“, sagt Shopkicks Deutschlandchefin Stefanie Lüdecke gegenüber Location Insider. So testet die Shopping-App, die Nutzer bislang für das Betreten von Partnergeschäften mit „Kicks“ (sprich: Treuepunkten) belohnt hat, derzeit in … » weiterlesen

Seite 1 von 18412345...102030...Letzte »