• Mango lässt Kundinnen per App über Musik im Laden abstimmen.

    von Florian Treiß am 24.März 2017 in News

    Kundinnen als DJanes: Der Modehändler Mango will sein digitales Angebot am Point of Sale erweitert und geht dafür eine Partnerschaft mit der Musik-App Shazam und dem Hamburger Instore-Dienstleister Mood Media ein. Die Mango-Kundinnen und -Kunden werden in zunächst 20 Filialen in Spanien mobil über Shazam auf die Playlists von Mango zugreifen und die Songs auswählen … » weiterlesen

  • Omnichannel bei Aldi Nord, Jet.com unterwandert Walmart, stationär stirbt nicht aus.

    von Florian Treiß am 24.März 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Omnichannel bei Aldi Nord: Der Discounter will das Thema „ganzheitlich“ etablieren und kommuniziert dies per Sponsored Post beim Geek-Magazin t3n. Darin schreibt Aldi Nord u.a. „Omnichannel – Challenge accepted“ und sucht für seine IT-Abteilung nach Digital Natives, die „die schnelllebigen Online-Welten mit den Vorzügen des stationären Handels verbinden“ sollen. t3n.de Walmart wird … » weiterlesen

  • Orsay setzt neues Konzept um – die Kundin im Zentrum.

    von Andre Schreiber am 23.März 2017 in News

    Kundenfokussierung: Der Händler für Damenoberbekleidung Orsay setzt in seinem wiedereröffneten Laden in Düsseldorf ein neues Konzept um. Dort verknüpft die Kette Stylingberatung, stationären Vertrieb und ihr Onlineangebot. In der Schadowstraße wurde die Verkaufsfläche von 270 auf 400 Quadratmeter erweitert. Damit konnte nicht nur das Sortiment vergrößert werden, sondern es wurde auch Platz für den Styling-Room geschaffen. Der … » weiterlesen

  • Messaging im Marketing von Händlern, Mehr Effizienz in der Modeindustrie, Amazon Fresh und DHL.

    von Andre Schreiber am 23.März 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Messaging Apps gehören zur Grundausstattung der meisten Besitzer eines Smartphones. WhatsApp oder der Messenger von Facebook gehören zum Alltag und werden intensiv genutzt. Wie können Händler diese Kommunikationskanäle für ihr Marketing nutzen? Street Fight liefert 6 Ansätze dafür. streetfightmag.com Digitalisierung verschlafen: Der Modehandel hat viel zu lange an Traditionen festgehalten und nutzt seit Dekaden … » weiterlesen

  • Und wieder auf Start – Lidl tritt beim Wandel auf die Bremse.

    von Andre Schreiber am 22.März 2017 in News

    Ein regelrechtes Feuerwerk an Ankündigungen und Innovation hat Lidl im vergangenen Jahr abgebrannt. Pop-up Stores in besten Lagen, Ausweitung des Online-Angebots, Click & Collect – der Discounter war ganz offenbar dabei, eine Metamorphose einzuleiten. Auch mit dem Ziel, das Billig-Image abzustreifen. Nun heißt es aber Kommando zurück. Wie Stern und Lebensmittelzeitung berichten, hat der Abgang … » weiterlesen

  • Kassenloser Einkauf auch im Modehandel, IoT und Chatbots für kleinere Händler, Kampf um die Sprachsuche.

    von Andre Schreiber am 22.März 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Kassenlos: Amazon hat mit seinem Konzept „Go“ die Fantasie nicht weniger Händler beflügelt, das Bezahlen an der Kasse vollständig abzuschaffen. Und auch auf der Euroshop gab es ein erstes funktionierendes Konzept zu sehen. Aber eignet sich das Prinzip auch für den Modehandel? Wenn es nach den Kunden geht, ja, wie dieser interessante Beitrag zeigt. … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Marcus Diekmann von Matratzen Concord.

    von Kay Ulrike Treiß am 22.März 2017 in Fragebögen

    „Was die Handelslandschaft braucht, ist Mut zum Handeln. Jetzt und radikal“, fordert Marcus Diekmann, Director Digital, E-Commerce und Omnichannel bei der Beter Bed Holding (dazu gehört u.a. Matratzen Concord, Europas größter Matratzenfachhändler). Diekmann ist einer der bekanntesten Experten in Sachen E-Commerce und Autor des Buches eCommerce lohnt sich nicht. Außerdem hat er über 100 Fachbeiträge … » weiterlesen

  • Lieber kein Sex als Verzicht auf’s Smartphone – die Generation Millennials.

    von Andre Schreiber am 21.März 2017 in News Generation Narzissmus

    Generation Narzissmus: Die erste Generation der sogenannten Digital Natives, die zwischen 1981 und 1998 geboren und mit Handy & Co. groß wurden, macht etwa 20% der deutschen Bevölkerung aus. Die Agenturgruppe SYZYGY hat im Januar 2017 eine Untersuchung durchgeführt, um die Eigenschaften dieser Käuferschicht zu ermitteln. Das Ergebnis: Die Generation ist deutlich narzisstischer geprägt als … » weiterlesen

  • Supermärkte im Wandel, Aktion für stationären Handel in Wien, Kollaps auf der „letzten Meile“.

    von Andre Schreiber am 21.März 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Supermärkte sind gerade dabei, ihr Erscheinungsbild deutlich zu verändern. Ein notwendiger Schritt, denn Waren des täglichen Bedarfs können heute auch immer mehr nach Hause geliefert werden. REWE ist bei der Umgestaltung seiner Häuser besonders engagiert. Ein Rundgang mit vielen Fotos durch die neue Welt der Frische. supermarktblog.com Stationärer Handel: Der Laden um die Ecke … » weiterlesen

  • Möbelhaus Ostermann setzt auf Smart Retail Plattform.

    von Andre Schreiber am 20.März 2017 in News Möbelhaus setzt auf Smart Retail Lösung

    Eine Brücke zwischen Online-Shopping und Ladengeschäft will das Unternehmen für sein Verkaufsportal Trends.de schlagen. Dafür setzt Ostermann auf die Smart Retail Suite, die vom italienischen Softwarehaus Reply entwickelt wurde. Kunden, die sich online mit dem Smartphone oder der Trends-App Produkte angesehen haben, werden von der App dann direkt im Laden zum gewünschten Möbel geführt. Möglich … » weiterlesen

Seite 1 von 22912345...102030...Letzte »