• Brands als Retailer: Schnappen Marken den Händlern das Geschäft weg?

    von Peter Wagner am 21.Januar 2020 in News, Trends & Analysen

    Hersteller konzentrieren sich auf die Weiterentwicklung der Produkte, die Händler verteilen sie: Diese uralte Vertriebsweisheit gehört spätestens seit dem E-Commerce der Vergangenheit an. Denn große Reichweite und explizite Kundennähe gibt es durch die multiplen Online-Kanäle oft kostengünstiger und mit einem intensiverem Markenerlebnis. Deshalb setzen immer mehr Hersteller auf den Direktvertrieb und eine sogenannte Back-End-Strategie, bei … » weiterlesen

  • ECE liefert taggleich aus Einkaufszentrum, wie Lieferdienste und Kochboxen die Supermärkte herausfordern, QVC neues Design.

    von Stephan Lamprecht am 21.Januar 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – ECE: Der Betreiber von Einkaufszentren (gehört der Familie Otto) startet an seinem Unternehmensstandort in Hamburg, genauer dem Alstertal Einkaufszentrum, einen Test, in dessen Rahmen die Kunden Online-Bestellungen taggleich aus den Shops erhalten. Damit mache man den nächsten Schritt zum Einkaufszentrum der Zukunft, wie es in der Pressemitteilung heißt. Testkunden sind Mitarbeiter von … » weiterlesen

  • Neu: Der Content-Partner-Club auf Location Insider.

    von Florian Treiß am 21.Januar 2020 in Highlight, In eigener Sache

    Mit relevanten Inhalten in einem B2B-Umfeld punkten: Content Marketing und Storytelling sind in aller Munde. Das bemerken wir auch hier bei Location Insider, da uns immer häufiger Anfragen erreichen, selbst verfasste Artikel bei uns zu veröffentlichen. Ab sofort bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, Ihr Unternehmen und dessen Expertise zu den Themen Einzelhandel und eCommerce zu … » weiterlesen

  • Stein Mart setzt auf virtuelle Agenten.

    von Stephan Lamprecht am 20.Januar 2020 in News

    Warteschlangen sind nie gut, das wissen alle Händler. Das gilt umso mehr, wenn ein Kunde die Filiale aufsucht, der nur schnell seine Online-Bestellung abholen will. Kontraproduktiv ist es dann, wenn er sich erst auf die Suche nach einem Berater machen muss, der ihm seine Bestellung aushändigt. Der US-Händler Stein Mart löst das Problem mit Technologie, … » weiterlesen

  • Ikeas City-Store in Wien, weniger Real-Filialen von Schließung betroffen, FC Bayern mit Flagship-Store auf Tmall.

    von Stephan Lamprecht am 20.Januar 2020 in Kurzmeldungen

    In eigener Sache: Wegen einer technischen Panne haben wir am Freitag leider den Newsletter unseres Schwesterportals mobilbranche.de an Sie versendet. Das war kein besonderer Marketing-Gag, sondern schlicht ein Versehen. Ein dickes Sorry! Wenn Ihnen die Lektüre trotzdem gefallen hat, dürfen Sie natürlich den werktäglichen Newsletter rund um mobiles Business gern zusätzlich abonnieren. – AUSGEWÄHLT – … » weiterlesen

  • Futuristischer Store von GS25 in Seoul.

    von Stephan Lamprecht am 17.Januar 2020 in News

    Ein Alptraum für Datenschützer, aber technisch eine Meisterleistung, die es mit Amazon Go aufnehmen kann. So lässt sich der neue kassenlose Laden der Convenience-Store-Kette GS Retail aus Südkorea wohl zutreffend charakterisieren. Entwickelt wurde die Technologie gemeinsam mit BC Card und dem Electronic-Banking-Dienstleister Smartro. Nur Nutzer des von BC Card betriebenen Bezahlsystems BC Paybooc können den … » weiterlesen

  • Unilever will stärker Marktplätze nutzen, Bose schliesst seine Stores, Amazon mit neuem Popup-Store.

    von Stephan Lamprecht am 17.Januar 2020 in Kurzmeldungen

    – GEWINNSPIEL – Letzte Chance: Wir verlosen Tickets für die REBOOT-Konferenz kommenden Mittwoch & Donnerstag in Berlin zur Zukunft der Innenstädte, Handel & Handelsimmobilien. Jetzt noch schnell mitmachen! Um an der Ticket-Verlosung teilzunehmen, senden Sie bitte eine Mail mit Name, Firma und Funktion an treiss@locationinsider.de mit dem Betreff „Gewinn REBOOT“. Alle Gewinner werden persönlich benachrichtigt. … » weiterlesen

  • Tokinomo – das Startup macht das Regal lebendig.

    von Stephan Lamprecht am 16.Januar 2020 in News

    Während unserer Recherchen zu aktuellen Nachrichten aus der Handelsszene stoßen wir immer mal wieder auf spannende Startups, deren Ideen überraschend und frisch sind. Eines dieser Unternehmen ist Tokinomo aus Rumänien. Die Idee der Gründer besteht darin, dass Produkt direkt am POS zum Star zu machen. Dabei wird auf die verhältnismäßig teure und von den Kunden … » weiterlesen

  • So funktioniert der kassenlose Laden von Albert Heijn, Amazon will Niederlande erobern, mit KI will Starbucks Nachteile von Apps ausgleichen.

    von Stephan Lamprecht am 16.Januar 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Albert Heijn: Über den kassenlosen Store der Kette, der auf der Technologie von AiFi basiert, hatten wir bereits berichtet. Peer Schader hat es aber nicht an seinem Schreibtisch gehalten. Er präsentiert einen bebilderten Rundgang durch den experimentellen Laden. supermarktblog.com Amazon: Man könnte ja leicht den Eindruck haben, dass Amazon europaweit der führende … » weiterlesen

  • Snap+Style – Lösung für mehr Personalisierung.

    von Stephan Lamprecht am 15.Januar 2020 in News

    Mit individueller Beratung und personalisierten Produkten können Händler bekanntlich bei den Kunden punkten. Das gilt für den Store in der Innenstadt genauso wie für den Online-Shop. Doch gerade online verlassen sich viele Händler häufig allein auf die Magie der Algorithmen. Dass das auch anders geht, zeigt das Unternehmen Snap+Style Business, das bereits einige namhafte Markenhersteller … » weiterlesen