Sevenval, Duane Reade, Newegg.

von Christian Bach am 26.August 2014 in Kurzmeldungen

– L-INTERVIEW –

Sevenval hat eine Beacon-App gelauncht und plant neue Projekte für Bahnhöfe und Flughäfen, verrät Geschäftsführer Jan Webering. Der Kölner Technologieanbieter für mobile und adaptive Web-Lösungen arbeitet seit Februar diesen Jahres mit dem Berliner Beacon-Startup Sensorberg zusammen. Beide Unternehmen haben nun die Indoor-Navigationslösung „Wein & Webtech“ entwickelt.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Duane Reade hat inzwischen 10 Filialen mit 240 Beacons ausgestattet: Die zu Walgreens gehörende US-Drogerie-Kette hatte Anfang Mai begonnen die Bluetooth-Low-Energy-Sender in New Yorker Filialen zu installieren. Kunden können über die aktualisierte App auf personalisierte Coupons, eine Indoor-Karte und einen Produkt-Locator zugreifen.
fosbury.co

Newegg will eigenen Same-Day-Delivery-Service starten: Der US-Online-Händler hat sich dafür eine eigene Lieferflotte zugelegt. Newegg will sich vorerst auf die taggleiche Lieferung in und um Los Angeles konzentrieren. Der Dienst soll erst nach einiger Zeit in weitere Städte expandieren.
internetretailer.comsiliconbeat.com

US Postal Service testet Geofencing-Technologie: Der Konzern will dadurch die Liefer-Dienste weiter verbessern, so der Generalinspekteur der Behörde. Jeder Abteilungsleiter kann mithilfe von Geofencing sehen, wo sich Boten aktuell befinden und wie sie in der Zeit liegen. Zudem wird eine Push-Nachricht versendet, wenn ein Bote die vorhergesehen Route verlässt.
fiercegovernmentit.com

Dojo wählt Locations in London aus: Das britische Startup hat eine eigene standortbasierte App entwickelt, die Usern als „Curated Guide“ Orte in der britischen Hauptstadt vorschlägt. Nutzer können sich z.B. auch Events je nach Ort und Typ anzeigen lassen.
techcrunch.com

– L-NUMBER –

Nels Stromborg leitet ab sofort als Executive Vice President of Sales die Vertriebsgeschäfte der US-kaufDA-Schwester Retale in Nordamerika. Tim Gray wird Heads of Corporate Communications bei Retale.
presseportal.de

– L-NUMBER –

Nur 29 Prozent der chinesischen Online-Kunden kaufen generell lieber stationär, so die Ergebnisse der eMarketer-Studie „China Ecommerce: The State of the Market 2014.“ Demnach bevorzugen 71 Prozent der Befragten den Online-Handel. Kein Wunder also, dass die E-Commerce-Wachstumsraten in China 2014 bei über 60 Prozent liegen.
emarketer.com

– L-QUOTE –

„Wir sind keinesfalls gegen den Onlinehandel.“

Lutz Herbst, Centermanagement-Leiter des Famila Einkaufslandes in Oldenburg, will sich als Dienstleister mit einem Fitnessstudio, einer Musical-Akademie und einem Tanzstudio dem E-Commerce zur Wehr setzen.
sn-online.de

– L-TRENDS –

Cross-Channel-Händler können nicht auf Online-Shops verzichten: Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Cross-Channel Management 2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz“ der Universität St. Gallen und des SAP-Unternehmens „Hybris Software“. Laut der Untersuchung sind stationäre Geschäfte für 62,6 Prozent der Kunden der wichtigsten Kontaktpunkt zum Händler – Online-Shops liegen bei 63,3 Prozent.
cetoday.ch

Multichannel: Zu diesem Thema hat Etailment nun ein Whitepaper veröffentlicht. Diese zeigt, „wie der Handel verlorenes Terrain wieder gut machen kann und welche Innovationen besonders vielversprechend sind“, so die Beschreibung.
etailment.de

Foursquare kann man mögen lernen, findet BIA/Kelsey-Analyst Michael Boland. Seiner Meinung nach ist der LBS-Dienst dennoch kein Yelp-Killer. Die letzten Monate sprechen eher für Yelp, da Verdienste im zweiten Quartal anstiegen und die Einführung der Video-Funktion auch positiv zu bewerten ist, so Boland.
streetfightmag.com

Yelp-Eliten werden von Restaurants wie Könige behandelt: „Business Insider“-Autorin Madeline Stone hat sich etwas näher mit den Top-Nutzern der LBS-Plattform auseinandergesetzt. So werden diese Eliten sogar zu speziellen Events eingeladen, sodass eine Art geheime Gesellschaft entsteht.
businessinsider.com

Coliving folgt auf Coworking: Die Sharing Economy erreicht nun auch das Zusammenleben von Gründern. t3n-Autorin Lilli Koisser zeigt einige Beispiele auf, denn viele der Coliving-Häuser sprießen gerade in den USA und Europa aus dem Boden.
t3n.de

– TV-TIPP –

ZDF schaut hinter die Kulissen bei Rocket Internet: Frontal 21 zeigt heute um 21 Uhr die Dokumentation „Die große Samwer-Show. Die Milliarden-Geschäfte der Zalando-Boys“. Für den Hintergrund-Bericht hat das ZDF mit der “Wirtschaftswoche” zusammengearbeitet.
zdf.de

– L-VIDEO –

Shoppings-Apps: CBS befragt einige US-Kunden zu den Vorteilen von Shoppings-Apps. Der kurzen Umfrage zufolge scheinen die Kunden die Rabatte zu nutzen.
cbs6albany.com

– L-FUN –

Politischer Einkaufen: In den USA beginnt der neue Wahlkampf direkt nach dem Wahltag, so eine ungeschriebene Regel. Diese wird nun wahr, denn die BuyPartisan-App zeigt an, welche Produkt-Hersteller Spenden an bestimmte Parteien zahlt. Kunden müssen dafür nur die Produkte scannen. Diese App dürfte die USA wohl noch weiter spalten.
latimes.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.