Youtuberin eröffnet Sallys Welt in Mannheim, Parcellock bringt Hamburg Box, Vogue macht wieder E-Commerce.

von Stephan Lamprecht am 30.Januar 2020 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Sallys Welt: Die Youtuberin Saliha Özcan erweitert ihren Kanal um ein stationäres Angebot. In Mannheim können Fans auf rund 350 Quadratmetern Produkte rund ums Kochen und Backen kaufen. Mit gut 1,6 Mio Followern betreibt sie eines der erfolgreichsten Formate in ihrem Segment. Bisher wurden die Produkte online oder über den Fachhandel vertrieben.
mannheim24.de

Hamburg Box heißen neue Abholstationen, die an Bahnhöfen des Stadtgebiets auftauchen. Sie sollen Teil der Initiative für eine smarte City sein. Erste Waren können die Kunden wohl im Laufe des Jahres aus den Boxen abholen. Hinter dem technischen System steckt ein alter Bekannter: Parcellock, also Hermes und DPD.
supermarktblog.com, excitingcommerce.de

Condé Nast: Das Verlagshaus hat wieder Lust auf E-Commerce. Angesichts der weiter schwächelnden Anzeigenumsätze erscheint das notwendig. Der erste Versuch mit Style.com war eher ein Flop. Nun soll das Flaggschiff Vogue.com als Vertical aufgebaut werden. Bei Erfolg wird das Modell dann auch auf andere Titel übertragen.
wwd.com

Ebay hat eher enttäuschende Zahlen vermeldet. Der Gesamthandelsumsatz (GMV) der Plattform ist im vergangenen Jahr um 4,3 Mrd. Dollar gesunken, was einem Verlust von rund 5 Prozent entspricht. Im wichtigen Weihnachtsquartal betrug der Verlust sogar 8 Prozent.
excitingcommerce.de, zdnet.com

Trends: Noch ist es ja nicht zu spät, um noch Prognosen für dieses Jahr abzugeben. In einem längeren Posting im Blog der Plattform von Software-Vergleicher Capterra verrät Ines Bahr 5 Trends, die jeder Betreiber eines Online-Shops kennen sollte. Dazu gehört etwa die Schaffung eines Gleichgewichts zwischen Personalisierung und Datenschutz.
capterra.com.de

– MITGEZÄHLT –

2.000 Filialen schließt Starbucks in China vorsorglich wegen des Coronavirus, um Mitarbeiter und Kunden zu schützen. Darunter auch die Vorzeigefiliale in Shanghai.
insideretail.asia

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.