• Local Shopping-App: House Account soll international expandieren.

    von Christian Bach am 17.März 2014 in News

    Location-based Shopping: Die mobile Anwendung House Account bringt die Mode von bisher 370 lokalen und unabhängigen US-Geschäften in einer Anwendung zusammen. Wöchentlich kommen zehn neue Läden hinzu. Nutzer können über die App Geschäfte in der Umgebung suchen, ihnen folgen und dadurch Event-Infos sowie Deals des jeweiligen Ladens abonnieren. Über eine Chat-Funktion können sich die Nutzer direkt … » weiterlesen

  • Deutsche Post weitet Paketkästen-Projekt auf ganz Deutschland aus.

    von Christian Bach am 14.März 2014 in News

    Private Packstation für Pakete: Wer kennt das nicht: Man wartet den ganzen Tag auf sein Paket und trotzdem man die Wohnung extra nicht verlassen hat, fischt man am Abend einen Paketzettel aus dem Briefkasten. Ärgerlich. Doch damit soll bald Schluss sein. Die Deutsche Post weitet sein Paketkästen-Pilotprojekt auf ganz Deutschland aus. Postboten können in der Box … » weiterlesen

  • Starbucks-App soll Trinkgeld, Schüttelmodus und Bestellung im Voraus integrieren.

    von Christian Bach am 13.März 2014 in News

    Innovative Kaffee-App: Die Kaffeehauskette Starbucks will ihre mobile Anwendung am 19. März relaunchen und damit unter anderem digitales Trinkgeld erlauben. Über die iPhone-App können Kunden bereits seit 2011 in den USA bezahlen. Kaffee-Käufer können nach dem Relaunch den Starbucks-Mitarbeitern erstmals auch Trinkgelder in den 7.000 US-Filialen sowie denen in Großbritannien und Kanada spendieren. Kunden können dabei … » weiterlesen

  • Bezahl-App: Flypay macht Zahlung ohne Kellner möglich.

    von Christian Bach am 12.März 2014 in News

    On the fly: Flypay launcht eine Mobile-Payment-App und erhält eine Finanzspritze. Das britische Startup startet heute seine mobile Bezahl-Anwendung und streicht gleich zu Beginn eine Finanzierung in Höhe von 1 Mio Pfund vom Mobile-Payment-Spezialisten Entreé Capital ein. Mit der Flypay-App können Restaurant-Kunden ihre Rechnung mobil bezahlen, indem sie einen QR-Code auf dem Tisch abscannen oder … » weiterlesen

  • Mobile Produkt-Ideen: Mulu launcht Shopping-App The Latest.

    von Christian Bach am 11.März 2014 in News

    BuzzFeed fürs Shopping: Das US-E-Commerce-Startup Mulu launcht die App The Latest. User der App erhalten darin für sie potenziell interessante Produktempfehlungen in einem Feed. Dafür können App-Nutzer vorher ihre Interessen angeben. Themenspezifisch werden Nutzern dann entsprechende Online-Plattformen empfohlen. Hat ein Nutzer bei Interessen die Kategorie „Devices“ angeklickt, wird ihm zum Beispiel Mashable oder Wired als Fachlektüre … » weiterlesen

  • Thalia führt Payback-Programm ein.

    von Christian Bach am 10.März 2014 in News

    Buchhändler punktet: Thalia führt Payback-Programm ein. Dazu setzt der Buchhändler eine eigens gestaltete Bonuskarte ein, die aber auch bei allen anderen Payback-Partnern genutzt werden kann. Thalia will seinen Kunden über das Loyalty-Programm personalisierte Angebote zukommen lassen. Ab dem 24. März können Thalia-Kunden in den deutschlandweit 230 Filialen Punkte sammeln. „Die Partnerschaft verschafft uns ein Alleinstellungsmerkmal … » weiterlesen

  • GetDeal testet Geofencing in Deutschland, England und den USA.

    von Christian Bach am 10.März 2014 in News

    Am Freitag hat die Berliner Angebots-Plattform GetDeal bekanntgegeben, seit Kurzem Geofencing zu testen. „Geofencing ermöglicht es GetDeal-Nutzern beim Einkaufsbummel sofort die neusten Gutscheine auf dem Handy zu sehen“, hieß es in der Pressemitteilung. Viel mehr war zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu erfahren. Dabei passt das Ansprechen von Passanten in der direkten Umgebung von Händlern … » weiterlesen

  • US-only: Amazon startet Verkäufer-App und vertreibt Produkte aus 3D-Druckern.

    von Christian Bach am 07.März 2014 in News

    Mobil verkaufen: Amazon startet eine eigene Verkäufer-App. Der Online-Marktplatz hat heimlich, still und leise eine Anwendung bei iTunes eingestellt, mit der Händler ihre Produkte leichter über Smartphones bei Amazon einstellen können. Privatleute und Unternehmen können den neuen mobilen Service nutzen. Nachteil: Interessierte benötigen einen US-Account von Amazon. Das Unternehmen ließ bisher nicht wissen, wann und … » weiterlesen

  • Media Markt weitet MyTaxi-Lieferungen aus.

    von Matthias Hell am 06.März 2014 in News

    Technik-Lieferung per Taxi: Wie Anfang Januar das Dementi von Media-Saturn zeigte, ist die Kooperation zwischen Media Markt und MyTaxi kleiner angelegt, als zunächst angenommen: so lieferte MyTaxi Delivery bislang nur in den Märkten gekaufte Ware nach Hause und das Pilotprojekt bleibt bis auf weiteres auf den Raum Hamburg beschränkt. Wie sich aber einem aktuellen Bericht des … » weiterlesen

  • NeueTischkultur startet „Pop Up Store“-Netzwerk.

    von Matthias Hell am 06.März 2014 in News

    Schneller als erwartet startet der Online-Händler NeueTischkultur.de mit der Umsetzung seiner Konzepte für den stationären Handel, über die Location Insider bereits zu Anfang des Jahres berichtete. Den ersten Schritt stellt dabei die Einrichtung einer Reihe von „Pop Up Stores“ – so bezeichnet das Unternehmen seine Shop-in-Shop Präsentationsflächen mit angeschlossener Online-Bestellmöglichkeit – in thematisch verwandten Handelsgeschäften … » weiterlesen