• Durasport weist mit seinem Store in die Zukunft.

    von Stephan Lamprecht am 13.Mai 2019 in News

    Für den stationären Handel stellt sich bekanntermaßen die Frage, wie er seine Relevanz auch in der nächsten Zukunft erhalten kann. So sollen laut aktuellen Zahlen in den kommenden Jahren allein in NRW bis zu 20.000 Geschäfte schließen. Der von der Agentur Ministry of Design konzipierte Laden von Durasport weist einen möglichen Weg in die Zukunft. … » weiterlesen

  • Sneaker-Brands Nike und Asics mit mehr Technik zu mehr Kundenorientierung.

    von Stephan Lamprecht am 10.Mai 2019 in News

    Nike experimentiert weiter mit Augmented Reality, während Asics eher bodenständig in sein Backend investiert. Im Rahmen ihrer Aktivitäten im Digital Commerce wollen jedenfalls beide Unternehmen das Kundenerlebnis verbessern. Asics hat vor geraumer Zeit den Wechsel zur Salesforce Commerce Cloud vollzogen, um darüber seine E-Commerce-Aktivitäten zu steuern und das CRM zu verbessern. Nach einem ersten Test … » weiterlesen

  • Social Insights Handel 29: Verbraucher setzen bei Lebensmitteln zunehmend auf Luxus.

    von Gastautor am 09.Mai 2019 in News, Trends & Analysen

    Von Brandwatch-Expertin Michaela Vogl Verbraucher gönnen sich bei Lebensmitteln immer häufiger Luxus, ein Trend, von dem vor allem Supermärkte wie Rewe und Edeka profitieren und laut einer Studie von Gfk in 2018 doppelt so viel Umsätze erzielen konnten wie die Discounter. Aldi und Lidl reagieren auf den Wandel beim Verbraucher mit einem Umbau der Filialen … » weiterlesen

  • L’Oreal bietet Personalisierung auf höchstem Niveau.

    von Stephan Lamprecht am 09.Mai 2019 in News

    In dem wunderbaren Film Forrest Gump stellt der Held fest, dass das Leben wie eine Schachtel Pralinen sei. Man wisse nie genau, was man denn bekommt. Das kann in abgewandelter Form auch auf das Haarefärben übertragen werden. Was auf der Verpackung nach der idealen Farbe für die eigenen Haare ausgesehen hat, kann sich als große … » weiterlesen

  • „Das ist kein Hexenwerk“: Eigenentwicklungen bei Keller Sports.

    von Florian Treiß am 09.Mai 2019 in Interviews, News, Shoptech

    Als Keller Sports im Jahr 2006 an den Start ging, setzte das eCommerce-Startup auf das Shopsystem OXID. Doch mit der Zeit stellte der Spezialist für Sportartikel fest, dass es aufwändiger ist, „diesen Monolithen zu managen, zu bändigen und zu erweitern als ein eigenes System zu entwickeln“, wie Florian Otte sagt. Wir haben mit dem CTO … » weiterlesen

  • Hugo Boss setzt bei Store-Digitalisierung auf One Iota.

    von Stephan Lamprecht am 08.Mai 2019 in News

    Das Modeunternehmen hat im vergangenen Jahr zwei neue Konzepte für die Läden der Marken „Boss“ und „Hugo“ entwickelt. Ziel ist es dabei, die Verweildauer in den Geschäften zu erhöhen, das Erleben der Marke für die Kunden zu verbessern und den Community-Gedanken zu stärken. Dabei spielt digitale Technik eine große Rolle. Bei der Umsetzung setzt das … » weiterlesen

  • Mit Mobile Speed rocken Sie Ihr Business!

    von Gastautor am 08.Mai 2019 in News, Trends & Analysen

    Wie kann es Einzelhändlern in Zeiten der Digitalisierung gelingen, neue Herausforderungen zu meistern und wettbewerbsfähig zu bleiben? Eine Strategie, von denen Händler profitieren, legt unser Gastautor John Gerosa, Managing Director, Retail Markets Central Europe bei Google, offen: Er empfiehlt, auf Mobile zu setzen – nicht zuletzt wegen steigender mobiler Suchanfragen. 2019 fordert die Digitalisierung den … » weiterlesen

  • Anzeigen auf Händlerplattformen wirken.

    von Stephan Lamprecht am 07.Mai 2019 in News

    Mediaagenturen und Marketingexperten werden nicht müde, darauf hinzuweisen, dass die Suche nach Produkten im Internet immer häufiger direkt auf den Seiten von Händlern beginnt. Allen voran Amazon, dessen Geschäft mit bezahlten Anzeigen entsprechend wächst. Wie nehmen die Kunden diese Retail Media eigentlich wahr? Das Unternehmen Heyconnect hat das untersucht. Wer Anzeigen auf Amazon, Otto oder … » weiterlesen

  • Shoptech bei Zalando, Kartenmacherei und REWE.

    von Peter Wagner am 07.Mai 2019 in News, Shoptech, Trends & Analysen

    Die Shoptechnologie erlebt eine Renaissance dank einem neuen Selbstverständnis und neuer Software-Architektur. Statt dem Griff zu monolithischer Poweruser-Software werden Online-Händler zu Entwicklern mit eigenen DevOps-Teams, wie wir in unserem neuen Shoptech-Leitfaden zeigen. Die grundsätzlichen Argumente für die Entwicklung hin zu Microservices und Eigenentwicklungen sind: Komplexität hindert Innovation. Und: Fehlende Innovation hindert Wachstum. Mit diesen Sätzen im Hinterkopf … » weiterlesen

  • Wie eine App Online-Shop und stationären Laden verbindet.

    von Stephan Lamprecht am 06.Mai 2019 in News

    Hinter der Entwicklung der Hero-App steht die einfache Erkenntnis, dass der Beratungswunsch der Kunden keinen Unterschied zwischen Laden und Online-Kanal kennt. Die Konsumenten haben sich nur daran gewöhnt, dass sie in einem Online-Shop mehr auf sich gestellt sind oder mit einer zeitlichen Verzögerung rechnen müssen, wenn sie sich mit einer Frage an den Händler wenden. … » weiterlesen