• REWE Lieferservice: Darüber ärgern sich Kunden seit Jahren.

    von Florian Treiß am 24.Januar 2020 in Kommentar, News

    E-Food auf dem Vormarsch: Der REWE Lieferservice ist der wohl größte Anbieter für die Lieferung von Lebensmitteln direkt nach Hause und in rund 75 Städten aktiv. Ich finde den REWE Lieferservice super-praktisch und nutze ihn seit circa vier Jahren einmal pro Woche. Doch zugleich ärgere ich mich jede Woche aufs Neue über den REWE Lieferservice. … » weiterlesen

  • Einfach ungerecht: Die neue Bonpflicht gilt nicht für offene Kassen.

    von Florian Treiß am 19.Dezember 2019 in Highlight, Kommentar, News

    Kaum ein Thema polarisiert den Handel dieser Tage mehr als das neue Kassengesetz inklusive Belegausgabepflicht, das zum 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Doch während Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kurz vor knapp plötzlich die Nebelkerze Umweltschutz zündete und sich nun Dienstleister über kostenlose Promo für die Alternative eBon freuen, ist in der öffentlichen Diskussion bislang eines … » weiterlesen

  • Bonpflicht: Die Nebelkerze Umweltschutz.

    von Stephan Lamprecht am 16.Dezember 2019 in Kommentar, News, Trends & Analysen

    Seit einigen Wochen tobt in den Medien eine regelrechte Schlacht rund um das neue Kassengesetz und die darin hinterlegte Verpflichtung zur Herausgabe von Kassenbons bei jeder Transaktion. Das alles stelle den Handel, mal wieder, vor unüberwindliche Hürden und gut zur Umwelt sei das alles auch nicht, heißt es. Das Muster ist seit der Einführung der … » weiterlesen

  • Was Ceconomy, die SPD und viele Fußballvereine gemeinsam haben.

    von Gastautor am 28.Oktober 2019 in Highlight, Kommentar, News

    von Nils Seebach, etribes. Man ist es zwar mittlerweile gewohnt, schlechte Nachrichten über einstige Pfeiler des deutschen Einzelhandels zu lesen – aber die Führungskrise bei MediaMarkt-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy, die zuletzt wieder hochgekocht ist, hat mich schon irgendwie überrascht. Und nicht, weil ich davon ausging, dass es dem erst im Frühjahr bestellten Chef Jörn Werner im Handumdrehen … » weiterlesen

  • Hermes liefert nicht – und Retouren abzugeben ist auch nicht gerade einfach.

    von Florian Treiß am 21.Oktober 2019 in Kommentar, News

    Nicht nur DHL liefert nicht immer so, wie man sich das vorstellt – auch mit Hermes haben ich und sicher auch viele Leser gelegentlich ihre Probleme. Erst vor kurzem sprach ich mit Parcellab-Gründer Anton Eder darüber, wie wichtig smarte Versandkommunikation ist. Doch was mir diesen Monat bei einer Bestellung bei SportScheck, die via Hermes zugestellt … » weiterlesen

  • DHL liefert nicht – und der Kunde steht dumm da.

    von Florian Treiß am 18.Oktober 2019 in Highlight, Kommentar, News

    Sie kennen das sicher auch: Sie warten auf ein Paket, das laut Versandbenachrichtigung für diesen Tag angekündigt ist, doch es kommt und kommt nicht. Und auch wenn ich in ca. 95 Prozent der Fälle mit der Lieferung von DHL, Hermes und Co. zufrieden bin, so bringen mich doch die übrigen 5 Prozent, wo etwas schief … » weiterlesen

  • 25 Prozent Steuern auf Online-Einkäufe: Gaga-Forderung vom Bestseller-Philosophen.

    von Florian Treiß am 14.Oktober 2019 in Highlight, Kommentar, News

    Billiger PR-Stunt: Wohl um die Verkäufe für sein neuestes Buch „Sei du selbst“ anzukurbeln, hat der schöne Philosoph und Talkshow-Dauergast Richard David Precht via „Handelsblatt“-Interview dazu aufgerufen, sämtliche Online-Käufe mit einer zusätzlichen Steuer von 25 Prozent zu belegen. Sein neues Buch gibt es im Netz u.a. bei Amazon* vorerst aber noch ohne 25 Prozent Aufschlag … » weiterlesen

  • New Yorker vs. Amazon: Nebelkerze statt Online-Strategie.

    von Florian Treiß am 23.August 2019 in Kommentar, News

    Große Bühne für Friedrich Knapp: Der Inhaber und Chef des Modefilialisten New Yorker hat via Textilwirtschaft-Interview juristische Schritte gegen Amazon angekündigt, weil auf dessen Marktplatz diverse Produkte aus China erhältlich sein sollen, die gegen das deutsche Textilkennzeichnungsgesetz verstoßen und damit „nicht verkehrsfähig“ sind. Dafür bekam er gestern reichlich Presse – schließlich ist Amazon-Bashing derzeit schwer in … » weiterlesen

  • Rewe Lieferservice erhöht Mindestbestellwert – und informiert Kunden nicht.

    von Florian Treiß am 06.August 2018 in Kommentar, News, Trends & Analysen

    So kann man nicht mit Stammkunden umgehen! Rewe hat den Mindestbestellwert bei seinem Lieferservice still und heimlich von 40 auf 50 Euro erhöht. Kommunikation gegenüber den Kunden: bislang Fehlanzeige. Andere Unternehmen hätten einen solchen Schritt vermutlich offensiv gegenüber den Kunden kommuniziert und mit verschiedenen Gründen argumentiert, z.B. in einem Mailing an alle Kunden. Doch in … » weiterlesen