Checkrobin kommt nach Deutschland.

von Matthias Hell am 30.März 2015 in News

Ab dem zweiten Quartal 2015 will die österreichische Transport-Plattform Checkrobin auf einer Teststrecke offiziell den Sprung nach Deutschland wagen. Aber auch heute sind schon Checkrobin-Fahrer jenseits der österreichischen Landesgrenzen unterwegs.

Dass bei Checkrobin für 2015 die Expansion nach Deutschland auf der Tagesordnung steht, hatte Firmengründer Hannes Jagerhofer Location Insider bereits vor einem Jahr verraten. Nun steht der Deutschland-Launch wohl unmittelbar bevor: wie die Lebensmittelzeitung berichtet, will Checkrobin im zweiten Quartal auf einer deutschen Teststrecke aktiv werden. Um welche Route es sich dabei genau handelt, ist in dem Beitrag nicht zu erfahren. Gegenüber Location Insider hatte Jagerhofer von der Strecke Hamburg-Berlin als möglichen Einstieg in den deutschen Transportmarkt gesprochen.

Bei einem Mobilitäts-Startup wie Checkrobin sind Grenzen allerdings ohnehin ein fließender Begriff. Wie ein Blick auf die in die Homepage von Checkrobin integrierte Heatmap der am meisten gefahrenen Strecken zeigt, fahren Checkrobin-Mitglieder bereits heute Ziele in Deutschland an. Zum einen geht es dabei von Kufstein/Salzburg in Richtung München, zum anderen von Bregenz in Richtung Allgäu und Schwaben:

checkrobin_heatmap

Vermittlungsgebühr geplant

In Österreich ist Checkrobin weiterhin auf Erfolgskurs: die Anzahl der über die Plattform gebuchten Transporte ist inzwischen nur noch knapp von der 100.000er Marke entfernt. Die Zahl der Nutzer beträgt rund 17.000. Seit August 2014 ist Checkrobin in ganz Österreich verfügbar.

Wie die Lebensmittelzeitung mit Verweis auf Unternehmensgründer Hannes Jagerhofer berichtet, wolle die Transport-Plattform im Lauf des Jahres 2015 nun eine geringe Vermittlungsgebühr einführen. Derzeit verzichte das Transport-Startup als Werbemaßnahme noch auf eine entsprechende Gebühr. Doch im Lauf des Jahres werde Checkrobin damit beginnen, knapp drei Euro pro Transport zu berechnen.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.