Contagt kombiniert NFC und Bluetooth Low Energy für Indoor-Navigation.

von Christian Bach am 15.September 2014 in News

contagt indoorguideDas einfachste Indoor-Navi der Welt: So bezeichnet Contagt seine eigene Location-based-Lösung. Das Mannheimer Startup nutzt NFC-Bluetooth-Hybrid-Beacons zur Indoor-Navigation. Die Sender unterstützen sowohl Near Field Communication (NFC) als auch Bluetooth Low Energy (BLE). Nutzer müssen NFC-Tags mit dem Smartphone berühren, um sich per App zu dem Ziel im Gebäude führen zu lassen. „Durch die Kombination kann eine hohe Ortungsgenauigkeit von 1 bis 2 Metern auch in Innenräumen ohne GPS-Satellitenempfang erreicht werden“, heißt es in der Pressemitteilung. „Durch die Tags und Hybrid-Beacons wird das System in Gebäuden besser sichtbar und Besucher können das Navigationsangebot aktiv starten – ganz ohne ungefragte Push-Nachrichten auf ihr Handy“, sagt Contagt-Geschäftsführer Johannes Britsch und fügt hinzu: „Die Contagt-App für Google Android ist bereits voll NFC-kompatibel, in diesem Jahr ergänzen wir die NFC-Unterstützung für die Apple-iOS-App.“ Das 2013 gegründete Startup reagiert damit auf Apples aktuelle Entscheidung, NFC zu unterstützen. „Wir sind überzeugt, dass sich NFC als marktführendes Short-Distance-Informationsausstausch-Protokoll durchsetzen wird. Diese Technologie wird das Erlebnis von Gästen in Gebäuden grundlegend verändern“, so Contagt-CTO Stephan Brandt. Der Indoorguide soll eigenen Angaben zufolge ähnlich simple Navigation ermöglichen, wie User sie aus dem Auto kennen. Eben nur für Innenräume. Mitte Juli dieses Jahres hatte Contagt eine Wachstumsfinanzierung in sechsstelliger Höhe von der Wirtschaftsförderung Mannheim erhalten. Mit diesem Geld sollte die Umsetzung der Hybrid-Technik zumindest finanziell machbar sein. Ob die Lösung so einfach funktioniert und sich durchsetzen wird, muss sich aber erst noch in der Realität zeigen.

– Anzeige –
Anzeige Neukundengewinnung mit Appunto, Meinestadt kleinNeukundengewinnung mit Appunto – einfach und zentral auf Google+, Twitter, Facebook und meinestadt.de. Das Marketing-Tool „Appunto“ macht Online- und Social-Media-Marketing einfach und zentral steuerbar. Mit Appunto nutzen Sie eine Plattform für die Verwaltung Ihrer Unternehmensprofile auf Twitter, Facebook, Google+ und meinestadt.de. Profitieren Sie von einer höheren Sichtbarkeit im Internet und gewinnen Sie neue Kunden online.
Jetzt mehr erfahren!

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: Greg Sterling: „Beacon- und Indoor-Location-Technologie ist entscheidend für die Zukunft des Handels“, Karstadt will Online-Shop starten, Obi startet Werbekampagne für Click&Collect-Service. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.