Der Taostyle-Store zeigt, wie Omnichannel funktioniert.

von Stephan Lamprecht am 02.Mai 2019 in News

Der Taostyle-Store vernetzt Online-Shop und Laden, inklusive Livestreams aus dem Geschäft. (Foto: Alizila)

Und wieder eine verblüffende Idee aus China. Dort hat der Online-Marktplatz Taobao, der zu Alibaba gehört, eine Partnerschaft mit einem lokalen Laden geschlossen. Das Ergebnis ist ein weiteres Beispiel für die Idee des „New Retail„.

Im Hangzhou Kerry Center befindet sich der Taostyle-Store, in dem die neue Kooperation Premiere feiert. Das Konzept soll in naher Zukunft auch auf andere Standorte ausgeweitet werden. In dem Laden werden rollierend die Produkte (ca. 350) von 20 Bekleidungsmarken angeboten, die bisher ausschließlich online verkaufen.

Zum Konzept gehört die nahtlose Verzahnung zwischen stationärem Laden und Online-Shop. Jedes Kleidungsstück besitzt einen individuellen QR-Code, über den die Kunden auf der Produktseite von Taobao weitere Informationen abrufen können, etwa detaillierte Produktbeschreibungen und Kundenbewertungen. Wem beim Stöbern ein Stück gefällt, kann dies direkt im Laden kaufen (und natürlich bargeldlos zahlen) oder zur Lieferung nach Hause aus dem Shop ordern.

Große LED-Screens präsentieren die Marken und Kollektionen. An den Kleiderständen gibt es zusätzliche Bildschirme, auf denen Produktbilder und Videos präsentiert werden. Einzigartig sind sicherlich auch die Livestreams. In einem eigenen Bereich des Stores präsentieren Mitarbeiter Produkte vor Ort. Die Präsentationen werden zusätzlich über das Internet übertragen und können dann auch direkt per App bestellt werden. Der Verkauf endet also nicht mit den Öffnungszeiten des Einkaufszentrums. Wie eine Sprecherin betonte, ist gerade die Zeit zwischen 20 Uhr und 2 Uhr besonders relevant, weil dann junge Leute vorzugweise online kaufen.

– Anzeige –

Webinar: Wie Sie Conversion Insights am POS gewinnen
Sie werten eCommerce-Daten täglich aus, aber haben keinen Überblick was am POS passiert? Sie wünschen sich Informationen zu Conversion-Raten von Artikeln im stationären Handel? Erfahren Sie in nur 30 Minuten, wie Sie das Kundenverhalten mit innovativen Technologien messbar machen.
Zur Anmeldung


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.