Interview: Wie Oeeda den FMCG-Herstellern hilft, bewusste Konsumenten zu verstehen.

von Florian Treiß am 11.Juni 2019 in Highlight, Interviews, News

Es ist ein 2 Milliarden Euro schwerer Markt allein in Deutschland: Die Welt der bewussten Konsumenten, die beim Einkaufen z.B. auf Bio, Fair Trade, gluten- oder laktosefrei achten. „Bewusste Konsumenten sind individuell, unabhängig, informiert, technologisch vielseitig vernetzt und haben einen starken Fokus auf Transparenz“, sagt Dr. Mandy Hecht. Sie leitet Oeeda, den neuen B2B-Bereich der Verbraucher-App CodeCheck. In unserem Interview erläutert Mandy Hecht, wie Oeeda weltweit führenden FMCG-Unternehmen hilft, bewusste Konsumenten besser zu verstehen und für sie innovative Produkte zu entwickeln.

Location Insider: CodeCheck hat vergangenes Jahr einen B2B-Ableger namens Oeeda gestartet. Für was steht Oeeda und wie passt der neue Geschäftsbereich zu CodeCheck?

Mandy Hecht: Mit Oeeda verstehen wir bewusste Konsumenten, und dass besser als jeder andere. Unsere B2B-Produkte ermöglichen es, die Bedürfnisse von über 2,7 Millionen nachhaltigkeitsorientierten CodeCheck-Usern an Produkten und Marken zu verstehen und sich direkt mit ihnen auszutauschen. Während CodeCheck Millionen von Verbrauchern hilft, bessere Kaufentscheidungen zu treffen, ist es die Mission von Oeeda, mit FMCG-Herstellern, Marketing- und Marktforschungsabteilungen eng zusammenzuarbeiten. Wir vertiefen das Verständnis für die Verbraucher von morgen und zeigen die Richtung für erfolgreiche Produktinnovationen und Trends auf.

Location Insider: Wie würden Sie den Typus „bewusster Konsumenten“ denn generell beschreiben?

Mandy Hecht: Bewusste Konsumenten sind kein kurzweiliger Trend, sondern eine globale Bewegung. Nicht umsonst ist diese sehr diverse Gruppe inzwischen in den strategischen Entwicklungsplänen der global führenden FMCG-Unternehmen angekommen. Wer sich nicht mitentwickelt, verliert Kunden an innovative Produkte wachsender Startups. Wir sprechen hier von einem Markt von 2 Milliarden Euro. Bewusste Konsumenten sind individuell, unabhängig, informiert, technologisch vielseitig vernetzt und haben einen starken Fokus auf Transparenz. Sie vertrauen Unternehmen, die ihre eigenen Werte und ihre persönliche Sicht auf Nachhaltigkeit widerspiegeln:  „good for you and good for planet“.

Es gibt jedoch nicht „den“ oder „die“ bewusste/n Konsumenten/in, stattdessen umfasst dieser Oberbegriff eine diverse Gruppe. Und das ist das Spannende aus unserer Sicht der Marktforschung. Oeeda erreicht diese Menschen direkt, ermöglicht gleichzeitig den Dialog auf Augenhöhe und bildet die individuellen Bedürfnisse ab.

Location Insider: Wie sehr kann Oeeda bei Analysen und Umfragen für Hersteller in die Tiefe gehen?

Mandy Hecht: Stellen Sie sich einfach ein Gespräch mit fast 3 Millionen Konsumenten vor, die ganz offen ihre Bedürfnisse, Erfahrungen, Überzeugungen und Gefühle über Marken, Produkte, Inhaltsstoffe, Verpackungen, Produktversprechen usw. teilen, ohne dass wir danach fragen… und das alles passiert, während wir hier miteinander sprechen. Mit Oeeda transformieren wir diese große Sammlung zu mehr als 2 Millionen Produkten in den Bereichen Food, Beauty und Home Care in Muster und konkrete Handlungsempfehlungen für konkrete Personas.Wir zeigen, welche Themen und Produktattribute sie am meisten begeistern und bewegen und können helfen, Chancen und Problemfelder aufzudecken, um damit einen langfristigen Erfolgs- und Innovationsplan zu entwickeln. Zusätzlich bietet Oeeda eine Plattform, um vor und nach der Produkteinführung schnelles Konsumentenfeedback zu erhalten.

Location Insider: Was sind typische Anwendungsfälle, für die ein Hersteller Oeeda konsultieren sollte?

Mandy Hecht: Unsere Kunden nutzen Oeeda für komplette Produktentwicklungs-und Innovationszyklen oder auch Marketingkampagnen. Beliebte Produkte sind die „Oeeda Category Insights“ und der „Launch-Alarm“ mit direkten Verbraucher- und Produktanalysen zu mehreren Millionen Produkten und qualitativem Echtzeit-Verbraucher-Feedback am POS.

Mit Produktclaim- und Positionierungs-Prognosen, Mitbewerber- und Trendanalysen, mobilen Umfragen, Zufriedenheits-Score-Analysen, Brandprofiling und mit Produktkonzepttests heben wir Marktforschung durch unsere Datengrundlage auf ein ganz neues Level. Marken und Produkte erleben reale Innovation durch Design-Thinking-Workshops und Live-Produkttests mit den Konsumenten von morgen, schon heute.

Location Insider: Was verspricht sich CodeCheck generell von Oeeda?

Mandy Hecht: Oeeda ist der konsequente nächste Schritt in der Unternehmensgeschichte von CodeCheck. Oeeda ist der entscheidende Hebel, um Erkenntnisse, die mit CodeCheck gesammelt werden, jetzt in innovative und nachhaltigere Produkte einfließen zu lassen. Die Unternehmen haben den Kontakt zu den bewussten Konsumenten verloren. Wir stellen diesen Kontakt wieder her und ermöglichen den Austausch auf Augenhöhe.

Location Insider: Was bedeutet Oeeda fürs Unternehmen CodeCheck? Wie verändert sich dadurch das Unternehmen?

Mandy Hecht: CodeCheck ist ursprünglich aus der Idee entstanden, gemeinsam für mehr Transparenz für  Konsumenten bei der Auswahl von Produkten zu sorgen. Mehr als 2,7 Millionen Menschen vertrauen CodeCheck und täglich kommen Tausende dazu. Wir ebnen mit Oeeda den Weg, um die Wünsche bewusster Konsumenten in die strategischen Entscheidungen bei der Produktentwicklung einfließen zu lassen. So begleiten wir die globale Bewegung und gestalten aktiv mit. Hiermit kann tatsächlich die Vision unseres Gründers Roman Bleichenbacher wahr werden – durch Transparenz die Welt etwas besser zu machen.

Location Insider: Vielen Dank für das Interview!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.