US-only: Amazon startet Verkäufer-App und vertreibt Produkte aus 3D-Druckern.

von Christian Bach am 07.März 2014 in News

AmazonSellerMobil verkaufen: Amazon startet eine eigene Verkäufer-App. Der Online-Marktplatz hat heimlich, still und leise eine Anwendung bei iTunes eingestellt, mit der Händler ihre Produkte leichter über Smartphones bei Amazon einstellen können. Privatleute und Unternehmen können den neuen mobilen Service nutzen. Nachteil: Interessierte benötigen einen US-Account von Amazon. Das Unternehmen ließ bisher nicht wissen, wann und ob die Anwendung neben iOS auch für andere Betriebssysteme und Länder verfügbar wird. Nutzer können über die App ebenso den Support kontaktieren, Barcodes scannen, Verkaufsrankings und Bewertungen checken. Verkäufer können sich zudem Statistiken, wie etwa den möglichen Umsatz pro Produkt anzeigen lassen, bevor Angebote online gehen. Vom eigentlichen Verkaufspreis gehen noch Gebühren für Amazon ab. Währenddessen startet Amazon ein Pilotprojekt zum Verkauf von 3D-gedruckten Produkten. Der Online-Marktplatz hat dafür eine eigene Kategorie geschaffen. Die Palette soll von Spielzeug, Dekoration über Schmuck bis zu Mode-Accessoires reichen. Amazon kooperiert für das Pilotprojekt mit fünf Startups. Eines davon ist 3DLT, ein Marktplatz für Produkte aus 3D-Druckern.
techcrunch.comthenextweb.comitunes.apple.comecommercebytes.com

– Anzeige –
banner 300 x 150 lococonnectMit Local Commerce dem Wettbewerb einen Schritt voraus. Loco Connect 2014 bietet als Trade Fair & Networking Event sowohl Experten der einschlägigen Mobile Industrie als auch Entscheidungsträgern aus Retail und Handel eine perfekte Plattform.
Sichern Sie sich Ihr Ticket.

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: Wie werden Mobile-User im Jahr 2014 zu Käufern in stationären Geschäften, GetDeal testet Geofencing, Mister*Lady macht auf E-Commerce. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.