Whitepaper: Jenseits des Webshops – wie Händler Chatbots, Voice & Co einsetzen können.

von Florian Treiß am 20.Februar 2018 in Highlight, News, Whitepaper

Der klassische Webshop für den PC ist zwar so lange nicht tot, so lange es PCs gibt. Doch durch neue Geräte und Services wie Wearables, Buy Buttons, Virtual Reality, Connected Cars oder das Internet der Dinge wird die Welt des Shoppings immer komplexer. Zeit für uns, in unserem neuen Whitepaper „Jenseits des Webshops“ zu zeigen, wie Händler, Brands und Hersteller Chatbots, Voice & Co einsetzen und sich so von der traditionellen Webshop-Fokussierung lösen können. Im Zentrum des Whitepapers stehen somit Ansätze für eine neuartige B2B- und B2C-Kundenansprache über diverse Kanäle und das Ziel, ihnen ein nahtloses Erlebnis zu bieten.

Das 36 Seiten starke Whitepaper entstand mit freundlicher Unterstützung von commercetools, das eine cloudbasierte Plattform-Technologie mit Schnittstellen zu Vertriebskanälen und innovativen Endgeräten aller Art für Händler und Hersteller anbietet.

Lesen Sie in dem Whitepaper „Jenseits des Webshops“ u.a. folgende Themen:

  • Everywhere Commerce: Was uns jenseits des Webshops erwartet
  • Warum Unternehmen mit neuen digitalen Touchpoints experimentieren sollten
  • Expertenumfrage zu Technologietrends im Handel
  • Wie das Internet der Dinge in Küche und Bad einzieht
  • Shoppen im Auto: Schon bald Realität

Gratis-Anforderung des Whitepapers:

Das Whitepaper können Sie hier bei unserem Partner commercetools kostenlos anfordern!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.