20 Mio Dollar Startkapital: Zerve launcht lokale Freizeit-Plattform.

von Christian Bach am 11.November 2014 in News

Zerve ScreenshotLokale Events erleben: Zerve sammelt 20 Mio Dollar ein und startet eine lokale Nutzerplattform für Aktivitäten. Das 2003 gegründete New Yorker Startup bietet lokalen Dienstleistern damit eine Möglichkeit ihre Angebote aufzulisten, berichtet Techcrunch. Die neue Plattform bietet gegen eine Gebühr eine Cloud-basierte Management-Software, Online- und Mobile-Tools für das Ticketing, Kalender, Bewertungen, Fotos uvm. Zerve ist quasi ein OpenTable für Events. Ganz nach dem Motto „Get Out of the Same Old, Same Old“ zeigt Zerve Nutzern 30.000 Aktivitäten in 32 US-Städten an. Dafür müssen sie nur einen Ort und einen Zeitraum auswählen.

Nachdem das US-Unternehmen zuerst selbstständig per Bootstrapping aufgebaut wurde, hat es nun 20 Mio Dollar von den Investoren Draper Fisher Jurvetson, New Atlantic Ventures, Yahoo-Gründer Jerry Yang und anderen Business Angels eingesammelt. Laut Zerve-Gründer Scott Newman steht sogar eine „weitere bedeutende Finanzierungsrunde“ an. Selbst mit noch mehr finanzieller Unterstützung steht das New Yorker Startup vor einer schwierigen Mission. Denn es konkurriert unter anderem mit Groupon. Das Gutscheinportal hatte erst diesen September die europaweite „Local Stars“-Kampagne gestartet, wie Location Insider berichtete. Groupon will damit weg vom Schnäppchen-Image und hin zum Marktplatz für lokale Angebote. Der Schauspieler Luc Müller stellte für die Kampagne 20 Partner-Unternehmen aus sechs Ländern in einer Web-Serie vor. Das allein zeigt, dass Groupon sich im Event-Bereich engagiert und nicht so leicht ärgern lassen wird. Vielleicht ist Zerve-Gründer Scott Newman ja aber auch auf einen Exit aus.

Weitere spannende Meldungen von Location Insider, dem täglichen B2B-Newsletter zu Location-based Services und Local Commerce: Hinter Kleidoo verbirgt sich ein Internet-Marktplatz für stationäre Boutiquen, SportScheck mit Re-Opening von Kölner Filiale, Barzahlen sammelt siebenstellige Finanzierung ein. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.