Google Maps erleichtert Routenmitnahme, Rossmann macht online 28 Mio Euro Umsatz, Shopwings mit Preisaufschlägen.

von Christian Bach am 27.April 2015 in Kurzmeldungen

– L-EVENT –

kaufDA auf der Apple Watch: Das Berliner Unternehmen gewährte vergangene Woche einigen Händlern Einblicke hinter die Kulissen. Eines der Highlights war die Apple Watch, die die Teilnehmer bestaunen und auch ausprobieren konnten – natürlich inklusive der angepassten kaufDA-App.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Google Maps lässt Wegbeschreibungen nun auch vom PC direkt aufs Smartphone schicken. Der Webriese hat seinen Kartendienst um die Funktion „Send Directions“ erweitert. Bisher ist dieses Feature nur in den USA über google.com verwendbar. Google hat zudem Links zu externen Bewertungsplattformen aus seinen lokalen Suchergebnissen entfernt.
androidcentral.com via curved.de (Directions), localu.org

Rossmann hat 2014 einen Online-Umsatz von 28 Mio Euro erwirtschaftet, berichtet die „Lebensmittel Zeitung“. Der Umsatz lag damit ungefähr auf Vorjahresniveau. Die Drogeriekette will ihre Unternehmenswebseite und den Online-Shop zusammenführen.
lebensmittelzeitung.net (Abo)

Shopwings verlangt hohe Preisaufschläge, berichtet toptestsieger.de. Das Same-Day-Delivery-Startup war bei 38 Vergleichsprodukte im Schnitt 34 Prozent teurer als der Discounter Lidl. „Den Slogan von Shopwings ‚Überraschend günstig‘ finden wir im Fall Lidl etwas irreführend“, so das Fazit von toptestsieger.de.
toptestsieger.delocationinsider.de (Hintergrund)

Bigcommerce will offenbar Zing übernehmen, berichtet Recode. Der Softwarehersteller hilft kleinen und mittleren Händlern dabei, ihre Produkte online zu verkaufen. Nun will Bigcommerce offenbar das Startup kaufen, das selbst PoS-Software- und Inventurmanagement-Tools entwickelt.
recode.net

Nomi wird von der US-Handelskommission (FTC) verwarnt. Das New Yorker Mobile-Tracking-Unternehmen soll massenhaft Nutzerdaten gesammelt haben, ohne Nutzern eine Opt-out-Option angeboten zu haben. Allein im Jahr 2013 sollen Daten von über 9 Mio Mobilgeräten ohne Einwilligung der Nutzer gesammelt worden sein.
adage.com

yndeo startet standortbasierte App Cheerapp: Das Augsburger Startup testet die App derzeit in seiner Heimatstadt. Nutzer können Posts an bestimmten Locations veröffentlichen. Cheerapp könnte auch als digitales Kleinanzeigenportal funktionieren. ynedo will demnächst ein Büro im Silicon Valley eröffnen.
theappthatchangestheworld.comb4bschwaben.de

– L-NUMBER –

Mehr als 1 Mio Besucher hatte apodirekt.at eigenen Angaben zufolge im ersten Jahr. Die Online-Plattform der österreichischen Apotheken vereint 770 Apotheken mit 12.000 Produkten. Nutzer von apodirekt.at können Medikament z.B. per Click & Collect online bestellen und vor Ort abholen.
ots.at

– L-QUOTE –

„Dass Mobile Payment hierzulande noch in den Kinderschuhen steckt, liegt u. a. auch daran, dass klassische PoS-Systeme ohne digitale Funktion im stationären Handel noch sehr verbreitet sind.“

Laut Thilo Grösch von Locafox steht das mobile Bezahlen noch am Anfang.
locafox.de

– L-TRENDS –

Yahoo muss Foursquare kaufen, schreibt zumindest Barry Dudley von der Finanzberatung Green Square bei The Drum. Seiner Meinung nach vereint das New Yorker Unternehmen viele Vorstellungen von Yahoo-CEO Marissa Meyer: Mobile, Social, E-Commerce, standortbasierte Werbung usw.
thedrum.com

Apple Watch: Yelp, Foursquare, Retale, OpenTable, Starbucks, Target und viele andere Unternehmen haben ihre Apps bereits am ersten Tag fit für die Apple Watch gemacht. Zudem sind viele der wichtigsten Such-Apps vertreten – außer Google.
screenwerk.com

eBay verteidigt Google – zumindest indirekt. eBay-CEO John Donahoe zufolge hat der Webriese kein Monopol. Demnach ist sein Online-Marktplatz ein starker Handelskonkurrent von Google. Google droht eine Milliardenstrafe, da die EU-Kommission dem Unternehmen u.a. Missbrauch der eigenen Marktmacht bei Google Shopping vorwirft.
ft.com

Facebooks neue Telefon-App Hello ist ein großer Schritt in Richtung lokale Suche, findet Greg Sterling von der Local Search Association. Sterling zufolge war der Start ein logischer Schritt für das Netzwerk. Nutzer können lokale Unternehmen suchen, sie anrufen und zu ihrer Kontaktliste hinzufügen.
searchengineland.com, mobilbranche.de (Hello App)

– L-QUOTE –

„Es ist wie normales Einkaufen, nur dass die Mitarbeiter keine Einkaufszettel in der Hand haben, sondern einen Scanner.“

Efrem Lengauer von Logistikum Steyr beschreibt die Kommissionierung für den Online-Handel mit Lebensmitteln bei Unimarkt.
industriemagazin.at

– L-FUN –

Cyberwar: Wer bis vor kurzem auf Google Maps eine bestimmte Adresse in Pakistan gesucht hat, fand dort ein Android-Männchen, das sich auf ein Apple Logo erleichterte. Laut Google ist das aber kein Seitenhieb auf Konkurrent Apple, sondern das Werk eines unbekannten Hackers. Als Retourekutsche tauchte später eine zweite Grafik auf, die Googles Bewertungspolitik kritisierte.
mashable.combild.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.