Jacobs testet Beacons, Amazon eröffnet Entwicklungszentrum, Argos online stark.

von Christian Bach am 12.Juni 2015 in Kurzmeldungen

– L-GASTBEITRAG –

Beacon-Technologie steht kurz vor dem Durchbruch: Facebook verteilt in den USA kostenlose Beacons an Händler und könnte die kleinen Bluetooth-Sender damit zum Massenprodukt machen, analysieren Carsten Szameitat und Thomas Hinterleithner von LOC-Place. Die Aktion könnte aber nicht nur Gewinner hervorbringen.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Jacobs testet Beacons, berichtet die „Lebensmittel Zeitung“. Die Kaffee-Tochter von Mondelez Deutschland startet Ende Juni eine Beacon-Kampagne, in deren Rahmen Nutzer der Barcoo-App in 100 Geschäften des Lebensmitteleinzelhandels mit Push-Nachrichten auf Jacobs-Produkte aufmerksam gemacht werden. Ziel des Pilotprojekts ist es, die Werbewirkung von Beacons zu testen.
lebensmittelzeitung.net (Abo)

Amazon eröffnet ein Entwicklungszentrum in Berlin. Dort sollen Software-Ingenieure, Entwickler und E-Book-Autoren an innovativen Ideen und Geschäftsmodellen tüfteln. Amazon will u.a. ein Vorhersage-Tool für die Nachfrage nach bestimmten Modeprodukten entwickeln.
amazon-presse.deheise.de

Argos hat im 1. Quartal dieses Jahres 44 Prozent des Gesamtumsatzes im Internet erwirtschaftet. Der mobile Umsatzanteil des britischen Einzelhändlers lag bei 25 Prozent. Der Gesamtumsatz fiel aufgrund sinkender Nachfrage nach Elektrogeräten um 2,1 Prozent auf umgerechnet 1,1 Mrd Euro.
internetretailing.netlocationinsider.de (Hintergrund)

Braintags präsentiert eine offene Alternative zum Amazon Dash Button. Das Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen will mit seinem „re-Button“ das Nachbestellen von Produkten ermöglichen. Eigenen Angaben zufolge geht dieser sogar weiter als Amazon, weil er in alle Shopsysteme integriert werden kann.
pressebox.deonlinehaendler-news.de

– L-NUMBER –

91 Prozent der Posts in sozialen Medien enthalten keinerlei Standortinformationen, sagt Tony Longo, CEO des US-Location-Spezialisten Ground Signal. Diese Informationslücke mache die Posts für Marken unbrauchbar.
geomarketing.com

– L-QUOTE –

„Kaum eine andere Branche stand in den letzten zwei Jahrzehnten vor ähnlich großen Herausforderungen wie der Buchhandel. “

Stephan Erlenkämper muss es wissen. Er ist Leiter für IT, Technik und Organisation bei der Mayerschen Buchhandlung.
retailtechnology.de

– L-TRENDS –

Passantenzählung: Früher haben Händler Passanten per Hand gezählt. Heute können das Wlan-Signale übernehmen. Das Berliner Startup 42reports hat dazu eine Case Study vor der eigenen Haustür durchgeführt und herausgefunden, dass in Berlin Mitte zu 51,5 Prozent der Passanten Touristen und 16,7 Prozent Kunden sind.
weiterlesen auf locationinsider.de

Beacon-Technologie: Yoints nutzt seit einem Jahr eigene Bluetooth-Funksender und zieht nun eine erste Bilanz. Die Batterielaufzeit soll bei bis zu 5 Jahren liegen, die Ausfallquote rund 1 Prozent betragen. Ein zentrales Manko: Bislang aktivieren aber noch recht wenige Smartphone-Nutzer Bluetooth, was Voraussetzung für die Beacon-Nutzung ist.
yoints.com

E-Commerce und stationärer Handel halten sich bei Sport- und Outdoorartikeln die Waage, so die Studie „Black Box Online Shopping“ von Konzept & Markt. Das Beratungsinstitut hat dafür 1.000 deutsche Online-Käufer von Sportbedarf und Outdoor-Artikeln befragt. 60 Prozent der Online-Kunden kaufen auch in Fachgeschäften.
nnz-online.deinternetworld.de

Standortbasierte Angebote schicken 18 Prozent der US-Händler ihren Kunden zu, geht aus der Studie „Real-time Retail – The New Retail Imperative“ von Boston Retail Partners hervor. 50 Prozent wollen dies in den kommenden zwei Jahren implementieren und 15 Prozent in drei bis fünf Jahren.
bostonretailpartners.comchainstoreage.com

Britische Kunden freuen sich auf Apple Pay. 63 Prozent der Befragten würden Apple Pay gern einsetzen, zeigt eine Studie von Connexity. Dagegen sind 37,8 Prozent allgemein an einem Bezahldienst interessiert. 10 Prozent der britischen Kunden haben Mobile Payment bereits genutzt.
internetretailing.netbizreport.com

– L-QUOTE –

„Kunden müssen bereits informiert in den Laden kommen.“

HDE-Zahlungsexperte Ulrich Binnebößel fordert die Banken auf, ihre Kunden über Mobile Payment zu informieren.
handelsjournal.de

– L-KLICKTIPP –

Stationäre Geschäfte sind immer noch die wichtigste Säule des Einzelhandels, dennoch macht ihnen die Online-Konkurrenz stark zu schaffen. Der Online-Handel wird dieses Jahr der einzige Gewinner, sagt Sebastian Müller vom Think Tank des German Council of Shopping Centers (GCSC). Ein Grund: Der stationäre Handel unterliegt starren Gesetzen.
welt.de

– L-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Rakuten EXPO 2015 am 19.6.2015 in Frankfurt/Main +++ Stecker rein, die Fläche blinkt! am 19.6.2015 in Berlin +++ Executive Tour London vom 21. bis 24.6.2015 in London +++ Wirtschaft digital / e-commerce: Wie offline denkt der Online-Handel? am 23.6.2015 in München +++ Exploring Retail ’15 vom 25. bis 26.6.2015 in Düsseldorf.
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Mo‘ Money Mo‘ Problems: Alibaba-CEO Jack Ma sehnt sich nach den guten alten Zeiten zurück, in denen er noch für einen Hungerlohn arbeitete. Leicht gesagt mit 22 Mrd Dollar auf der hohen Kante.
t3n.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.