Location-based Services und Local Commerce: Die Top 10 von Location Insider im Jahr 2014.

von Christian Bach am 23.Dezember 2014 in Highlight, Trends & Analysen

1. BLE vs. NFC: Beacon, die Zukunft des Handels? Ein Überblick.

Stationäre Händler haben ein Problem: Ihnen läuft die Kundschaft weg. Der Weg zum Laptop daheim ist oft kürzer als der Weg in den Laden – vor allem im Winter. Onlineshops sind eine ernstzunehmende Konkurrenz für stationäre Geschäfte geworden. Ein Umsatzrekord jagt den nächsten.
weiterlesen auf locationinsider.de‏

2. Was bieten iPad-Kassensysteme für Gastronomie und Handel?

Über das iPad-Kassensystem Inventorum haben wir vor kurzem in unserer Artikelserie Local Heroes berichtet. Das System richtet sich an kleine und mittelgroße Händler, berücksichtigt neben der Kassenfunktion auch Kundenverwaltung und Warenwirtschaft – und ermöglicht vor allem den Online-Verkauf angelegter Artikel. Inventorum baut damit eine clevere Brücke vom Instore-Einsatz in den E-Commerce. Doch wie halten es die anderen iPad-Kassensysteme? Location Insider hat sich die wichtigsten Anbieter genauer angeschaut.
weiterlesen auf locationinsider.de

3. Interview: Fabian Friede von Locazon über den Launch von Locafox.

“Es gibt keinen Player am Markt, der die Konsumenten gesamtheitlich mit den entsprechenden lokalen Bestandsinformationen in Echtzeit bedienen kann”, sagt Locafox-Mitbegründer Fabian Friede. An dieser Aussage muss sich das Berliner Startup nach dem Launch in diesem Jahr messen lassen. Locafox will als lokale Einzelhandels-Produktsuchmaschine Amazon Konkurrenz machen und wurde 2013 mit einer Finanzierung von Holtzbrinck Ventures ausgestattet.
weiterlesen auf locationinsider.de

4. Beacon-Serie: 500 Euro kostet die Beacon-Installation von Barcoo in der Münchner Mymuesli-Filiale.“

Heute veröffentlichen wir den zweiten Artikel zur Beacon-Serie – dieses Mal zum Beacon-Projekt von Barcoo in der Mymuesli-Filiale am Münchner Viktualienmarkt. Bereits im März 2014 hat das Berliner Startup das Geschäft mit zwei Beacon-Sendern ausgestattet, wie Geschäftsführer Benjamin Thym im Mai im Interview mit Location Insider berichtete. Nun gibt er ein paar mehr Details bekannt, zum Beispiel welche anderen Händler die Beacon-Lösung von Barcoo nutzen.
weiterlesen auf locationinsider.de

5. DPD launcht Paket-Live-Tracking in Deutschland und will Lieferzeitpunkt präzisieren.

Paket-Verfolgungsjagd: DPD startet das Paket-Live-Tracking in Deutschland. Damit hat es DPD als erster deutscher Paket-Dienstleister endlich geschafft, dass Kunden ihre Lieferungen in Echtzeit online auf einer digitalen Karte verfolgen können. Wie der Logistikdienstleister gestern bekanntgab, steht der Service bereits seit Ende Januar zur Verfügung und verzeichnet seitdem jeden Tag mehr als 100.000 Zugriffe.
weiterlesen auf locationinsider.de

6. Interview: Media-Saturn-Chef Pieter Haas über lokale Einkaufsplattformen.

Wo geht es für Europas größten Elektronik-Retailer im Multichannel-Handel hin? Und welche Rolle spielt dabei die Dimension „Local“? Im Umfeld der Eröffnung der Multichannel-Pilot-Filiale von Saturn in Ingolstadt hatte Location Insider die Chance, sich mit Media-Saturn-Chef Pieter Haas und dem Leiter der neuen Electronics Online Group von Media-Saturn, Martin Sinner, über einige Fragestellungen zur Zukunft des kanalübergreifenden Handels zu unterhalten.
weiterlesen auf locationinsider.de

7. Hornbach setzt auf kostenloses WLAN.

Nach positiven Erfahrungen in einem Testmarkt weitet die Baumarkt-Kette Hornbach den freien WLAN-Zugang aus. Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, können Hornbach-Kunden ab sofort in 13 Märkten kostenlos im mobilen Netz surfen. Dabei ergeben sich einige interessante Optionen.
weiterlesen auf locationinsider.de

8. Emmas Enkel expandiert nach Berlin.

Mit einem Supermarkt-Vollangebot auf kompakter Größe, QR-Codes und der Same-Day-Delivery von Online-Bestellungen ist das Düsseldorfer Lebensmittel-Startup Emmas Enkel bei nahezu sämtlichen Trendthemen vorne dabei. Innovation ist dabei nie Selbstzweck, sondern dient dem Ziel, den klassischen Lebensmittelhandel zeitgemäß neu zu interpretieren. Damit stößt Emmas Enkel nicht nur in Branchenkreisen auf positive Resonanz, sondern ist auch kräftig auf Wachstumskurs.
weiterlesen auf locationinsider.de

9. iPad-Kassensystem Inventorum macht Einzelhändler zu Onlineshop-Betreibern.

iPad-Kassensysteme gibt es inzwischen viele – meist für Gastronomie und Dienstleistung. Mit Inventorum startet nun ein Kassensystem, das sich gezielt an den Handel wendet und es ermöglicht, die erfassten Produktinformationen auch gleich für den Online-Vertrieb zu nutzen.
weiterlesen auf locationinsider.de

10. MyHammer findet kein Rezept gegen den Negativtrend.

Geht die Idee einer Online-Plattform für lokale Handwerkerdienstleistungen an den Bedürfnissen der Nutzer vorbei? Mit der Trennung von Timo Kirstein, der erst Anfang des Jahres als Vorstand neu zu MyHammer gekommen war, ist jedenfalls bereits die wiederholte Neuausrichtung des Handwerker-Portals gescheitert.
weiterlesen auf locationinsider.de


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.