Suchergebnisse

  • Media-Markt testet Indoor-Navigation per VLC, ECE mit Popup-Stores für Marken, Douglas übernimmt Niche Beauty.

    – AUSGEWÄHLT – Media-Markt: Im hessischen Gründau-Lieblos können die Kunden per App zum Wunschprodukt im Markt navigieren. Zum Einsatz kommt die Technologie „Visible Light Communication“ (VLC) des Projektpartners Signify. Das Pilotprojekt ist auf mehrere Monate angelegt. Die Technologie soll dabei auch dafür genutzt werden, die Mitarbeiter schneller durch den Markt zu führen, um Artikel für … » weiterlesen

  • Zalando testet Zustellung mit E-Bikes, Retailtech Hub mit neuen Partnern, Walmart nutzt Blockchain in Supply-Chain.

    – AUSGEWÄHLT – Zalando setzt auf der letzten Meile in Berlin testweise jetzt auf E-Bikes. Die Modelle des Startups citkar können auch den Radweg benutzten. Ab Oktober werden die E-Flitzer mit einem Transportvolumen von 500 Litern eingesetzt. Gerade für die taggleiche Lieferung könnten die Fahrzeuge Vorteile bringen. cash.at Retailtech Hub: Zu dem von Media-Saturn initiierten … » weiterlesen

  • Signify weist den Kunden von Albert Heijn mit Licht den Weg.

    Ein schöner Erfolg für Signify: Das Unternehmen arbeitet mit der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn zusammen. Mit einer intelligenten Licht-Lösung können die Kunden per App jetzt schneller den Weg zu einem gesuchten Produkt finden. Im erneuerten Albert Heijn Store in Hoofddorp testet das Unternehmen ein In-Store-Navigationssystem. Mit der App „Finde mein Produkt“ können die Kunden nach … » weiterlesen

  • Media-Saturn geht bei Instore-Navigation neue Wege.

    Die innovationsfreudige Kette Media-Saturn beschreitet im Rahmen eines Pilotprojekts neue Wege in der Instore-Navigation mittels spezieller LED-Lampen. Genauer als alle bisher getesteten Verfahren soll der neue Ansatz sein. Diesen stellt die Lebensmittelzeitung (Abo) vor. Getestet wird in drei Filialen des Media-Markts in Belgien und den Niederlanden. Spezielle LED-Lampen senden dabei ein für dem Kunden nicht … » weiterlesen

  • Carrefour startet großangelegtes Beacon-Projekt.

    Erst Licht, dann Beacons: Carrefour hat so gar keine Angst vor der Digitalisierung. Die Supermarktkette hat sich in der Vergangenheit als besonders experimentierfreudig bei der Nutzung neuer Technologien erwiesen. Nun setzt Carrefour Beacons im großen Stil ein. Das französische Unternehmen hat 28 rumänische Warenhäuser mit Bluetooth-Funksendern ausgestattet. Carrefour-Kunden können sich entweder selbst eine Android-App auf … » weiterlesen

  • Carrefour testet Licht für Indoor-Navigation und standortbasierte Coupons.

    Das Licht am Ende des Tunnels Ganges: VLC – wieder so eine Abkürzung – steht für Visible Light Communication, also lichtbasierte Kommunikation. Philips testet derzeit ein solches System für Indoor-Navigation und standortbasierte Coupons in einer Filiale der Supermarktkette Carrefour im nordfranzösischen Lille. Der niederländische Elektronikkonzern arbeitet bereits seit mehr als einem Jahr an dieser Lösung, … » weiterlesen

  • Gravis setzt auf Multichannel, MyLorry stellt Lieferdienst für Handel ein, HDE startet Dialogplattform.

    – LOCAL HEROES – Gravis setzt auf Multichannel à la carte: Der Apple-Händler sieht die Digitalisierung als Triebfeder für die Weiterentwicklung seines Point of Sale, will aber nicht jeden Hype mitmachen. In den Filialen kommen mittlerweile Beacons und ein „Solution Tisch“ zum Einsatz. Gemeinsam mit eBay bietet Gravis zudem Click & Collect an. weiterlesen auf locationinsider.de … » weiterlesen

  • Simply Local, Generel Electric, Westfield Labs.

    – TOP 10 im Mai 2014 -‏ Top 10 der Location Insider-Artikel im Mai: Platz 1 belegt der Artikel über Google Now, welches zuvor gesuchte Produkte im lokalen Geschäft anzeigt. Dahinter folgen die Analysen zum LBS-Monitor 2014 und zu den Multichannel-Strategien der Baumärkte. weiterlesen auf locationinsider.de – L-BUSINESS – Simply Local erhält Investitionen von vier lokalen Verlagshäusern: Neben … » weiterlesen

  • Supermarkt-Navi: Philips leuchtet Supermarkt-Kunden den Weg.

    Ein Licht am Ende des Tunnels: Der niederländische Elektronikkonzern Philips will Kunden mithilfe von LED-Lichtimpulsen in Richtung der Smartphone-Kamera durch Supermärkte lotsen. Die Zeiten orientierungsloser Kunden, die in der Obst- oder Fertigprodukte-Abteilung umherirren und nach dem richtigen Waren suchen, sollen so bald der Vergangenheit angehören. Die Navigationstechnologie von Philips, die ein bisschen an Apples iBeacon-Technik … » weiterlesen