• Verderbliche Produkte verboten: Amazon startet Lieferdienst für Trockennahrung in den USA.

    von Christian Bach am 24.April 2014 in News

    Nur in die Box muss es passen: Der Online-Marktplatz Amazon launcht Prime Pantry in den USA. Die Lieferkosten des neuen Lieferdienstes liegen immer bei 5,99 Dollar. Die dafür verwendeten Boxen haben eine feste Größe von rund 113 Litern und tragen maximal 20 Kilogramm. Kunden können diese Box bis zum Rand mit „trockenen“, nicht verderblichen Produkten … » weiterlesen

  • Vectorform, Base, Hooters.

    von Christian Bach am 24.April 2014 in Kurzmeldungen

    – L-INTERVIEW – Ed Wrenbeck, Leiter des iOS-Entwickler-Teams beim US-Technologie- und Strategieunternehmen Vectorform verspricht: „Beacons werden in ein paar Jahren zum Alltag gehören“. Die auf Bluetooth-Low-Energy (BLE) basierende Technik soll dann wie ein Smartphone zum Standard für jedermann werden. Der iOS-Entwickler selbst hat in seinem Büro einen Beacon-Sender installiert, sodass seine Kollegen jederzeit wissen wann … » weiterlesen

  • Interview: Ed Wrenbeck from Vectorform predicts that beacons will become part of everyday life in a few years.

    von Christian Bach am 23.April 2014 in Interviews

    „Beacons will just become part of everyday life, incorporated into everything we do, and we won’t even remember what life we was before we had them“, Ed Wrenbeck promises. He leads the iOS development team at the technology and strategy company Vectorform. Beacons are based on Bluetooth low energy (BLE), which are going to be … » weiterlesen

  • Same-Day-Crowd-Delivery: Mitbringservice Shippies launcht in Kürze in Frankfurt.

    von Christian Bach am 23.April 2014 in News

    Nachbarschaftshilfe 2.0: Das App-basierte Crowd-Delivery-Startup Shippies launcht demnächst seinen Dienst als Pilotprojekt in Frankfurt am Main. Der Mitbringservice will jedermann auf seinen täglichen Strecken zum Boten – ebenfalls Shippie genannt – machen. So können z.B. Nachbarn die online bestellten und bezahlte Produkte aus dem stationären Laden zustellen – bezahlte Nachbarschaftshilfe quasi. „Die angeschlossenen Händler honorieren den Einsatz mit … » weiterlesen

  • Gap, meinestadt.de, Pfeiffer-Gruppe.

    von Christian Bach am 23.April 2014 in Kurzmeldungen

    – L-ANALYSE – Gap will stationären Kunden mobile Mehrwerte bieten: Seinen Onlinestore hat der amerikanische Fashion-Retailer bereits konsequent mit den stationären Filialen verknüpft. Nun startet der Modehändler eine Offensive, um auch Kunden in den Geschäften auf deren mobilen Geräten Mehrwerte zu bieten. Wenn Gap die geplanten Maßnahmen richtig angeht und die Kunden z.B. mit freiem … » weiterlesen

  • Gap will stationären Kunden mobile Mehrwerte bieten.

    von Matthias Hell am 23.April 2014 in Trends & Analysen

    Seinen Onlinestore hat der amerikanische Fashion-Retailer Gap bereits konsequent mit den stationären Filialen verknüpft. Nun startet der Modehändler eine Offensive, um auch Kunden in den Geschäften auf deren mobilen Geräten Mehrwerte zu bieten. Multichannel wird oft noch zu eng gedacht: viele Konzepte gehen vom Desktop-basierten Internet aus und haben vor allem die Verknüpfung der Kanäle … » weiterlesen

  • Keine Zeit zum Feiern: Airbnb erhält eine halbe Mrd Dollar, muss aber heute vor Gericht.

    von Christian Bach am 22.April 2014 in News

    Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Airbnb muss sich weiter mit US-Gerichten streiten. An Geld für Anwälten mangelt es der Vermittlungsplattform für Privatunterkünfte nicht. Das Startup aus San Francisco erhält eine Finanzierung über 450 bis 500 Mio Dollar – je nach Bericht unterscheiden sich die Summen. Dadurch wird Airbnb mit rund 10 Mrd Dollar bewertet. Investiert hat … » weiterlesen

  • Cyberport, Uber, Car2go.

    von Christian Bach am 22.April 2014 in Kurzmeldungen

    – LOCAL HEROES – Cyberport verfeinert sein Store-Konzept: Der Elektronikversender, der im Netz auf ein breites, Digital-Lifestyle-geprägtes Technik-Sortiment setzt, präsentiert sich stationär folgerichtig in einem hochwertigen, komfortabel bemessenen Rahmen. Nach einem Expansionsschub in den vergangenen zwei Jahren arbeitet der Elektronikhändler nun an einer „Neubetrachtung des Store-Konzepts“. weiterlesen auf locationinsider.de – L-BUSINESS – Uber führt ab … » weiterlesen

  • Cyberport verfeinert sein Store-Konzept.

    von Matthias Hell am 22.April 2014 in Local Heroes

    Das Spektrum der von Online-Händlern eröffneten stationären Geschäfte reicht inzwischen von der simplen Abholtheke bis zum edlen Showroom. Als Orientierungshilfe dient in der Regel die Ausrichtung des Online-Angebots. Der Elektronikversender Cyberport, der im Netz auf ein breites, Digital-Lifestyle-geprägtes Techniksortiment setzt, präsentiert sich stationär folgerichtig in einem hochwertigen, komfortabel bemessenen Rahmen. Nach einem Expansionsschub in den … » weiterlesen

  • Location-based App Superb gestartet: Soziales Netzwerk vermittelt Treffen in Locations in der Umgebung.

    von Christian Bach am 17.April 2014 in News

    „Hot or Not“ für lokale Orte: Die neue Location-based App Superb lässt Nutzer Locations in der Umgebung mit Freunden aus dem erweiterten Netzwerk teilen – also nicht nur mit Freunden, sondern auch Freundesfreunden. Mithilfe der App sollen sich die User in der realen Welt in Restaurants, Bars, Museen uvm. treffen, indem sie sich durch Vorschläge … » weiterlesen

Seite 250 von 280« Erste...102030...248249250251252...260270280...Letzte »