• Handel im Wandel: Durch die Woche mit Florian Kolf vom „Handelsblatt“.

    von Florian Treiß am 10.Oktober 2018 in Fragebögen, News

    „Ich hoffe, dass der Siegeszug der Ketten gebremst werden kann und es wieder mehr individuelle und spezialisierte Geschäfte gibt – damit es nicht mehr in allen Städten gleich aussieht“, sagt Florian Kolf (Twitter: @graphium). Seit drei Jahren ist er Teamleiter Handel und Konsum beim „Handelsblatt“ und macht immer wieder mit spannenden Stories über den Einzelhandel auf … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Chris Glass von aptm.

    von Kay Ulrike Treiß am 26.September 2018 in Fragebögen, News

    „Tief im Innern ist aptm auch ein Concept Store“, sagt Chris Glass. Mit sehr viel Liebe zum Detail schuf der  gebürtige Amerikaner im September 2017 das aptm, eine 230 Quadratmeter große ehemalige Fabriketage, die wie ein Apartment eingerichtet ist. Alles, was hier steht, können Kunden kaufen: handverlesene Kunst, Möbel, Accessoires, Mode, Food, Objekte und Kuriositäten. … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Nicolas von Sobbe von McDonald’s.

    von Kay Ulrike Treiß am 19.September 2018 in Fragebögen, News

    „Unsere Restaurants stecken voller Technologie“, sagte Nicolas von Sobbe, Digitalchef von McDonald’s Deutschland, im Juli auf der K5 Conference. Das Unternehmen steckt aktuell alle Energie in die Digitalisierung und Erneuerung seiner Filialen, um die junge Zielgruppe zu erreichen. Nicolas von Sobbe begann seine Laufbahn nach Studium der Medienwissenschaften bei der Kommunikationsberatung PLEON. 2010 wechselte er in die … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Zelda Czok von Winkel van Sinkel.

    von Kay Ulrike Treiß am 12.September 2018 in Fragebögen, Highlight, News

    Mit „Winkel van Sinkel“ hat Zelda Czok holländischen Lifestyle nach Hamburg geholt: Das historische Vorbild Winkel van Sinkel war das erste Kaufhaus von Holland. 1839 in Utrecht eröffnet, bot es fast alles zum Verkauf, was man wollte. Der Laden war in ganz Holland berühmt und hielt mehr als 50 Jahre. Zelda Czok ist Halb-Holländerin und … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Ayhan Yuruk von #Showrooming.

    von Kay Ulrike Treiß am 05.September 2018 in Fragebögen, News

    „Auch wenn viel über Online-Handel geredet wird, finden über 80% der Verkäufe ja immer noch offline statt. Und die Onliner wollen was vom Kuchen abhaben“, sagt Ayhan Yuruk. Er ist der Gründer und Managing Director von #Showrooming und hat gemeinsam mit Visa, Roland Berger und Spielfeld Digital Lab im Mai in Berlin ein Retail Experience Lab … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Frederic Knaudt von Picnic.

    von Kay Ulrike Treiß am 22.August 2018 in Fragebögen, News

    „Für den Bereich Lebensmittel wünschen wir uns, in 5 Jahren möglichst viele Haushalte in Deutschland mit Picnic zu beliefern. So sparen wir alle viel Zeit, schmeißen weniger Lebensmittel weg und tun der Umwelt Gutes, indem wir unzählige Autokilometer einsparen“, sagt Frederic Knaudt. Der 33-Jährige ist Deutschlandchef von Picnic. Der  niederländische Online-Supermart setzt ausschließlich Elektro-Lieferwagen ein … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Malte Dous von Wayfair.

    von Florian Treiß am 15.August 2018 in Fragebögen, News

    „Mich faszinieren digitale Geschäftsmodelle, mit denen sich Kundenerlebnisse und Lieferantenbeziehungen neu denken und gestalten lassen. Beides kann ich bei Wayfair hervorragend umsetzen“, sagt Dr. Malte Dous, Director Category Management bei  Wayfair Deutschland. Das 2002 in den USA gegründete Unternehmen ist einer der Pioniere im Online-Handel mit Möbeln – und in den USA mittlerweile der zweitgrößte … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Matthias Steinforth von Durst.

    von Kay Ulrike Treiß am 08.August 2018 in Fragebögen, News

    „Ich würde mir wünschen, dass es mehr innovative, experimentierfreudige Händler gibt“, sagt Matthias Steinforth, Gründer von Durst. Sein Geschäftsmodell passt ideal zu den aktuellen tropischen Temperaturen: ganz ohne schweißtreibendes Kisten schleppen und nerviges Warten am Pfandautomaten können Endkunden über die Durst-App Getränke online bei lokalen Händlern bestellen. Bereits während seiner Schulzeit gründete Matthias Steinforth gemeinsam … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Justus Nagel von Sensape.

    von Kay Ulrike Treiß am 01.August 2018 in Fragebögen, News

    Augmented Reality und Künstliche Intelligenz verbessern das Einkaufserlebnis der Kunden entscheidend, sagt Justus Nagel, Head of Business Development von Sensape. 2015 gegründet, bietet das Leipziger Unternehmen Händlern smarte Aufsteller, die den Kunden individuelle, auf sie zugeschnittene Angebote machen. Möglich ist das durch die selbstlernende Bildverarbeitungssoftware für intelligente Produktpräsentationen, die das Leipziger Startup entwickelt hat (Sensape … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit den Gründerinnen von Wundercurves.

    von Kay Ulrike Treiß am 25.Juli 2018 in Fragebögen, News

    „Bevor wir von Technologie und digitalen Wandel sprechen, können ganz simple Bedingungen geändert werden“, sagt Tiffany La. Und ihre Mitgründerin von Wundercurves, Christiane Seitz, ergänzt: „Ich hab noch kein stationäres Einzelhandelsgeschäft hier in Deutschland gesehen, das ich wirklich als Vorbild bezeichnen würde – vor allem natürlich in Bezug auf große Größen.“ 2016 haben die beiden … » weiterlesen

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »