Suchergebnisse

  • Nike öffnet Laden mit eigenen Sportplätzen.

    Nike-Store-Soho

    Just test it: Nike eröffnet in New York einen neuen Store und setzt dabei voll auf den Erlebnisfaktor. Kunden können auf über 5.000 Quadratmetern in verschiedenen Zonen die Ware ausprobieren und z.B. auf eigenen Plätzen Basketball oder Fußball spielen. Unter Anleitung von professionellen Coaches darf auch trainiert werden. Dazu wurden auch Umkleidekabinen installiert. Die nach eigenen … » weiterlesen

  • Visa lässt Olympioniken mit NFC-Ring bezahlen.

    Schmuckes Bezahlen: Visa ist offizieller Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro. Da an den Spielstätten dann nur mit dieser Kreditkarte gezahlt werden kann, hat sich der Zahlungsanbieter für seine gesponserten Teams etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die 45 Sportler erhalten einen Ring, der das Zahlen von isotonischen Getränken oder Energieriegeln an NFC-Terminals … » weiterlesen

  • Amazon steht im Stau, eBay trennt sich von PayPal, Nike durchbricht Milliardenmarke.

    – L-DEBATTE – Beacon-Technologie im Fokus: Location Insider fragt Tim Wiengarten von Rabbit Mobile und Max Weiland von Beaconsmind, welchen Einfluss Beacons auf den Handel in Deutschland haben werden – ein Streitgespräch, bei dem die Ansichten nicht unterschiedlicher sein könnten. „Beacons sind kein Allheilmittel“, sagt Wiengarten, während Weiland glaubt, dass „Beacons Deutschlands Einzelhandel retten“. – L-BUSINESS – … » weiterlesen

  • Hierbeidir.com, Nike, Secucard.

    – LOCAL HEROES – Hierbeidir.com bringt Lieblingsgeschäfte ins Netz: Angesichts der wachsenden Anzahl lokaler Einkaufsportale setzt Hierbeidir.com auf eine clevere Differenzierung. Anstelle der immergleichen Standardshops und nationalen Ketten sind auf der Plattform vor allem kleinere Geschäfte mit individuellen Warensortimenten zu finden. Im Visier stehen Nutzergruppen jenseits der klassischen E-Commerce-Klientel. Geliefert wird standardmäßig per Fahrradkurier. Hierbeidir.com … » weiterlesen

  • Aldi mit größter Akquisition der Unternehmensgeschichte, frisches Geld für Ankorstore, Facebook übernimmt Kustomer.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Zeichen stehen untrüglich auf Weihnachten. Auch beim Blick aus meinem Fenster auf die Weihnachtsbeleuchtungen der Nachbarn. Und vom Himmel fällt so etwas wie norddeutscher Schnee (also einige Flöckchen, aber überwiegend Regen). Falls Sie noch auf der Suche nach einem besonderen Geschenk sind. Wie WWD meldet, gibt es auf der Plattform … » weiterlesen

  • Breuninger mit neuen Services, Snipes vergrößert am Alex, digitale Beauty-Produkte.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir beschäftigen uns in der Redaktion täglich mit dem Handel und auch mit nahestehenden Technologien. Und natürlich sind Journalisten nicht die besseren Manager, schließlich sich Literaturkritiker auch nicht die besseren Autoren. Was mich persönlich die vergangenen Tage überrascht hat, ist das Fehlen jeglicher Meldung rund um das Thema Digital Signage. Es … » weiterlesen

  • Weitere Filiale von GKK gerettet, Birkenstock verlässt Verbundgruppen, Amazon kassiert per Biometrie.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, gestern wurden fast zeitgleich bemerkenswerte Zahlen veröffentlicht. Zum einen konnte Nike die Verluste aus den globalen Ladenschließungen durch ein starkes Online-Geschäft nahezu ausgleichen. 85 Prozent mehr hat das Unternehmen online verkauft. Und der “Corona Consumer Check” des IFH Köln zeigt zumindest deutliche Tendenzen nach oben. Die Konsumenten suchen wieder verstärkt den … » weiterlesen

  • Globus mit Selfscanning per App, Rakuten gibt in Deutschland auf, Inspirationen für den Ladenbau.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, kurz vor dem Wochenende gibt es heute noch einmal einen prallgefüllten Newsletter. Einen kleinen Schwerpunkt bildet das Thema “Feindbild Amazon”. Zum Angriff auf Amazon in Deutschland hatte Rakuten geblasen, lässt jetzt aber die Luft heraus, während Thalia in Österreich sein Angebot aufpumpt, um Amazon herauszufordern. Hoffen wir mal, dass dem Buchhändler … » weiterlesen

  • Aldi Süd überarbeitet Website und App, Kaufland pusht kontaktlose Girocard, H&M verkauft Kosmetika im Automaten.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, nun soll es aber auch losgehen: An 250.000 Händler richtet sich das von HDE und Google initiierte Programm zur Digitalisierung im Handel. Das Angebot ist als Baukasten konzipiert und soll Schritt für Schritt zur Digitalisierung beitragen. Technikexperten werden sich bei “professionelle Unternehmenswebseite nebst Onlineshop in Zusammenarbeit mit Ionos 1&1 und Jimdo” … » weiterlesen

  • Esprit kann weitermachen, Apple Pay mit Girocard gestartet, Lidl plant weitere 50 US-Filialen.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, Amazon-Pakete als Frequenzbringer für den stationären Handel? Da war doch was, u.a. experimentiert Karstadt schon seit längerem mit Amazon Lockers in einigen Filialen. Diese Woche bin ich hier in Leipzig erstmals in einem Shopping Center einem solchen Amazon Locker begegnet, und der steht in den „Höfen am Brühl“ (gehört zu Unibail-Rodamco-Westfield) … » weiterlesen