• “Das ist kein Hexenwerk”: Eigenentwicklungen bei Keller Sports.

    von Florian Treiß am 09.Mai 2019 in Interviews, News, Shoptech

    Als Keller Sports im Jahr 2006 an den Start ging, setzte das eCommerce-Startup auf das Shopsystem OXID. Doch mit der Zeit stellte der Spezialist für Sportartikel fest, dass es aufwändiger ist, „diesen Monolithen zu managen, zu bändigen und zu erweitern als ein eigenes System zu entwickeln“, wie Florian Otte sagt. Wir haben mit dem CTO … » weiterlesen

  • Shoptech bei Zalando, Kartenmacherei und REWE.

    von Peter Wagner am 07.Mai 2019 in News, Shoptech, Trends & Analysen

    Die Shoptechnologie erlebt eine Renaissance dank einem neuen Selbstverständnis und neuer Software-Architektur. Statt dem Griff zu monolithischer Poweruser-Software werden Online-Händler zu Entwicklern mit eigenen DevOps-Teams, wie wir in unserem neuen Shoptech-Leitfaden zeigen. Die grundsätzlichen Argumente für die Entwicklung hin zu Microservices und Eigenentwicklungen sind: Komplexität hindert Innovation. Und: Fehlende Innovation hindert Wachstum. Mit diesen Sätzen im Hinterkopf … » weiterlesen

  • Interview: Shoptech-Experte Roman Zenner über Headless Commerce.

    von Florian Treiß am 29.April 2019 in Highlight, Interviews, News, Shoptech

    Weg von einem „One Size Fits All“-Ansatz mit einer kompletten Software-Suite hin zu aufgeteilten Lösungen, die zwischen Frontend und Backend unterscheiden und Schnittstellen (APIs) in den Mittelpunkt stellen: Darum dreht es sich im Headless Commerce. Welche Vorteile diese neue Software-Architektur gegenüber monolithischen Systemen hat, zeigen wir in unserem neuen Shoptech-Leitfaden. Lesen Sie daraus hier unser … » weiterlesen

  • Der richtige Mix macht’s: Eigenentwicklungen und Microservices als Alternative zu Shopsystemen.

    von Florian Treiß am 25.April 2019 in News, Shoptech, Trends & Analysen

    Die Analyse der 1.000 größten Onlineshops „E-Commerce-Markt Deutschland 2018“ von EHI und Statista zeigt es eindeutig: Gerade besonders erfolgreiche Händler setzen auf eigene Tech-Teams, um ihre digitalen Angebote zu bauen. Während unter den Top 1000 der Händler der Anteil der Unternehmen, die Standard-Shopsysteme nutzen, noch bei 55 Prozent liegt, sind es bei den Top 100 … » weiterlesen

  • CTO-Umfrage: Die wichtigsten Trends in der E-Commerce-Technologie.

    von Kay Ulrike Treiß am 16.April 2019 in Highlight, News, Shoptech, Trends & Analysen

    Wir haben Technologie-Entscheider bei erfolgreichen Händlern wie MediaMarktSaturn, Otto Group, Mister Spex oder Spreadshirt für unseren neuen Shoptech-Leitfaden gefragt: Worin sehen Sie aktuell die wichtigsten Trends im Bereich E-Commerce-Technologie? Dabei zeichnet sich ein buntes Bild: U.a. geht es um sogenannte Headless-Systeme, Strukturen ohne eigene Server, den API-First-Ansatz, neue Touchpoints und eine bessere Personalisierung von Online-Shops … » weiterlesen

  • Kostenloser Shoptech-Leitfaden: Mit Baukasten-Systemen und Microservices zum Erfolg.

    von Florian Treiß am 12.April 2019 in Highlight, News, Shoptech, Whitepaper

    IT-Kompetenz wird immer häufiger zum Erfolgsfaktor im Online- und Multichannelhandel: Galten vor einigen Jahren noch fertige Shopsysteme als erste Wahl, so setzen heute immer mehr Top-Händler auf Eigenentwicklungen, Baukasten-Systeme und Microservices, die über Programmierschnittschnellen (APIs) miteinander kommunizieren. Wo es sinnvoll ist, nutzen sie Standardfunktionen von Dienstleistern, etwa für Produktinformationen oder den Bestellprozess. Das Rad müssen sie in … » weiterlesen

  • “Mit Shopify können Marken sehr einfach an Endkunden verkaufen”: Interview mit Hagen Meischner.

    von Florian Treiß am 18.März 2019 in Interviews, News, Shoptech

    Vor wenigen Tagen haben gleich zwei Online-Händler, die das cloudbasierte Webshop-System Shopify nutzen, bei den Shop-Awards 2019 von Internet World Business in München einen der begehrten Preise gewonnen: Generation Yes und Woom Bikes. Obwohl bereits 2006 vom deutschen Auswanderer Tobias Lütke in Kanada gegründet, war Shopify in Deutschland lange Zeit allenfalls Insidern bekannt. Doch das ändert … » weiterlesen

  • Adobe & Magento – welche Features bringt die Integration?

    von Werbepartner am 13.November 2018 in Advertorial, Shoptech, Trends & Analysen

    Aufgrund steigender Kundenerwartungen und zunehmendem Wettbewerb konkurrieren Marken heute in der Qualität der Kundenerlebnisse, die sie ihren Kunden an jedem einzelnen Berührungspunkt anbieten. Magento und Adobe reagieren auf diese Entwicklung im Bereich Retail unter dem Stichwort „Experience Driven Commerce“. Die gemeinsame Vision ist es, Unternehmen in die Lage zu versetzen, End-to-End-Kundenerlebnisse von der Kreation bis … » weiterlesen

  • Die Rolle von APIs in der Post-Web-Ära.

    von Florian Treiß am 08.März 2018 in News, Shoptech, Trends & Analysen

    Schnittstelle für den Handel von morgen: Klassische Webshop-Software wird mehr und mehr zum Auslaufmodell, denn sie fokussiert sich vor allem auf eines – den Online-Shop auf dem Desktop-PC. Doch in Zeiten, in denen Händler die Shopper über diverse Wege wie Apps, Social Media, Chatbots, Wearables und Sprachassistenten ansprechen, gerät dieser Ansatz aus der Mode. Stattdessen … » weiterlesen

  • Interview: commercetools-Gründer Dirk Hörig über APIs und neue Kundenansprache in der Post-Webshop-Ära.

    von Florian Treiß am 30.November 2017 in Interviews, News, Shoptech

    “Händler müssen experimentieren, denn anders schaffen sie sich keinen Wettbewerbsvorteil”, sagt Dirk Hörig. 2006 gründete er zusammen mit ehemaligen Kollegen das Unternehmen commercetools, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, dem Handel flexible, cloudbasierte Lösungen bereitzustellen und sich von der traditionellen Webshop-Fokussierung zu trennen. 2014 wurde das Technologieunternehmen von der REWE Group übernommen – und … » weiterlesen