• Wann Push ein wirklich gutes Marketing-Tool für Händler und Marken ist.

    von Werbepartner am 27.Februar 2019 in Advertorial, Trends & Analysen

    Benjamin Thym von Offerista zeigt die fünf häufigsten Anwendungsbereiche in denen Push-Kampagnen Klickraten bis zu 45 Prozent erreichen Wo erreicht Spotify für das neue Feature “RUNNING”, das die Playlist dem Tempo von Läufern anpasst, authentisch die beiden Zielgruppen Hardcore Jogger und Gelegenheitsläufer? Offerista hat für den Auftraggeber die Zuschauer eines Marathons mit Push Notifications auf … » weiterlesen

  • Walmart gönnt sich mit Aspectiva das nächste Startup.

    von Stephan Lamprecht am 27.Februar 2019 in News

    Erneut hat sich der weltgrößte Händler mit der Übernahme eines jungen Unternehmens weitere Expertise in Sachen E-Commerce für seinen Kampf gegen Amazon gesichert. Für eine bisher nicht genannte Summe erwirbt Walmart das israelische Startup Aspectiva, das unter anderem User-Generated-Content mit Hilfe von KI analysiert. Über die Höhe der finanziellen Transaktion wurden keine Angaben gemacht. In … » weiterlesen

  • Helvetische Besonderheiten bremsen Amazon, Marke spielt für Kunden bei Baumärkten geringe Rolle, Kooperationen von Microsoft mit dem Handel.

    von Stephan Lamprecht am 27.Februar 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Amazon: Auch in der Schweiz erzielen Online-Händler immer größere Umsätze und setzen damit den stationären Handel unter Druck. Dabei ist Amazon aber längst nicht so dominant wie in anderen Ländern. Und das hat mit einigen „helvetischen Besonderheiten“ zu tun, die das Land aus Sicht des Konzerns wie das berühmte gallische Dorf erscheinen … » weiterlesen

  • „Otto Ready“ – beim IoT vermeidet Otto die Fehler von Amazon.

    von Stephan Lamprecht am 26.Februar 2019 in News

    Der Otto-Konzern hatte gestern so viele Neuigkeiten zu vermelden, daraus hätten andere Unternehmen gleich mehrere Pressemitteilungen gemacht. Zum Beispiel ein erwartetes Umsatzwachstum von 8 Prozent, was im Ergebnis 3,2 Mrd. Euro entsprechen. Da gehen dann auch schon mal ein paar Details unter. So hat der Konzern das Startup „OrderThis“ übernommen, das eine Plattform und API … » weiterlesen

  • Sparkassen bewegen sich bei ApplePay, britische Supermärkte werden zu Snack-Paradiesen, Target wird zum Marktplatz.

    von Stephan Lamprecht am 26.Februar 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Apple Pay: Die Wendung kommt überraschend (oder doch nicht?). Die Sparkassen wurden ja nicht müde, Apple zur Freigabe der NFC-Schnittstelle in seinem IPhone aufzufordern, weigerten sich aber vehement, Apple Pay zu unterstützen. Stattdessen wurden Eigenlösungen propagiert. Jetzt denken die Institute offenbar doch über die Einführung des Bezahlverfahrens nach. t3n.de, handelsblatt.com Snackvielfalt: Britische … » weiterlesen

  • Das Comeback der Avatare.

    von Stephan Lamprecht am 25.Februar 2019 in News

    Ein wenig fühlt sich die Begegnung mit einem Avatar ja schon wie eine Reise in die Vergangenheit an. Vor mehr als zehn Jahren wurde Verlagen und Händlern von Beratern erfolgreich eingeredet, dass für die Zukunft des Geschäfts ein Auftritt in der Online-Welt „Second Life“ zwingend notwendig sei. Der Rest der Geschichte ist bekannt. Den Kern … » weiterlesen

  • EuroCIS 2019 in der Rückschau, E-Food in der Vorschau, Stitch Fix als Vorbild bei der KI-Nutzung.

    von Stephan Lamprecht am 25.Februar 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – EuroCIS: Es war noch voller und alles wirkte noch professioneller. Das war unser Eindruck von der EuroCIS 2019 in Düsseldorf. Aufsehenerregende Innovationen waren in diesem Jahr aber nicht zu sehen. Self-Checkout, Robotik, KI und Retailanalysen, etwa per Gesichtserkennung, beschäftigen weiter den Handel. Jetzt ist offenbar erst einmal Umsetzung angesagt. fashionunited.de E-Food: Amazon … » weiterlesen

  • Mobile to Store: Leitfaden zeigt, wie Kunden per Smartphone in den Laden gelockt werden können.

    von Florian Treiß am 22.Februar 2019 in News

    Mobile Shopping boomt – und davon können auch stationäre Händler profitieren: Der neue Leitfaden „Mobile to Store“ von BVDW und MMA Germany zeigt, wie Stationärhändler mit smarten Mobile-to-Store-Kampagnen ihre Kundenfrequenz erhöhen können, um den Umsatz zu steigern. Schließlich werden heute 60 Prozent aller Offline-Kaufentscheidungen digital beeinflusst, wie ein Forrester-Studie gezeigt hat. Und 90 Prozent des … » weiterlesen

  • Wanzl will 24h-Supermärkte ermöglichen, Lidl stellt Kochzauber ein, Aldi Nord auf dem Deichbrand Festival.

    von Fritz Ramisch am 22.Februar 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – 24h-Supermärkte sind für Kunden zwar super, für Betreiber aber wegen hoher Fixkosten oft nicht rentabel. Wanzl, schwäbischer Hersteller von Einkaufswagen, will sein B2B-Ladenkonzept Würth 24 nun auch auf Supermärkte übertragen: Dort können sich Kunden per QR-Code Zugang verschaffen, die Waren selbst scannen und mit der Quittung den Ausgang öffnen. handelsblatt.com Lidl stellt Kochzauber ein: … » weiterlesen

  • Online-Handel für Lebensmittel: Warum Service das Maß aller Dinge ist.

    von Gastautor am 21.Februar 2019 in Highlight, News, Trends & Analysen

    Serien auf Knopfdruck oder Same-Day-Delivery des bestellten Geburtstagsgeschenks: Guter Service wird heutzutage vor allem mit Geschwindigkeit gleichgesetzt. Unser Gastautor Marcus Naumann vom Frankfurter Strategiestudio child erläutert, inwiefern guter Service die Geschwindigkeit schlägt und wie Anbieter diese Herausforderungen meistern können. Obwohl der Lebensmittelhandel von der Aussage „Online ist das neue Normal“ noch meilenweit entfernt ist und die … » weiterlesen