• Uberall bringt Kunden in die Stores.

    von Andre Schreiber am 22.Juni 2018 in News

    Das 2013 gegründet Unternehmen Uberall will die Brücke zwischen der Online-Suche von Produkten und Dienstleistungen und dem stationären Handel schlagen. Nun hat die Firma eine aktualisierte Version seines Produkts „Locator + Pages“ vorgestellt. Etwa drei Viertel aller Smartphone-Nutzer suchen mobil nach Produkten und Dienstleistungen. Knapp 40 Prozent möchten das Produkt noch am gleichen Tag erwerben … » weiterlesen

  • Vapiano verzettelt sich in der Digitalisierung, Globus bringt noch nichts, Amazon Pay als Chance für Händler.

    von Andre Schreiber am 22.Juni 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Vapiano will expandieren. Ein Mittel auf dem Weg zum Ziel ist das Format „Mini Vapiano“. Es kommt mit weniger Fläche aus, geht aber nur auf, wenn die Gäste auch ordentlich die digitalen Wege der (Vor-)Bestellung nutzen. Und hier macht Peer Schader reichlich Optimierungsbedarf aus, wenn sich die Kette nicht in der eigenen … » weiterlesen

  • Infografik: Was Millennials vom stationären Handel erwarten.

    von Florian Treiß am 21.Juni 2018 in Infografik, News, Trends & Analysen

    Millennials kaufen gern ein – online wie offline: Zu diesem Schluss kommt der neue Konsumbarometer 2018 von Consors Finanz. Demnach kaufen 78 Prozent der Digital Natives gerne im Internet ein. Umgekehrt will die große Mehrheit aber auch die physische Erfahrung, die ihnen der stationäre Handel bietet, nicht missen. 82 Prozent möchten das Produkt vor dem … » weiterlesen

  • Online-Parfümerie Flaconi eröffnet neuen Concept Store in Berlin.

    von Florian Treiß am 21.Juni 2018 in News

    Vom Haarsalon zum Concept Store: Bereits 2015 als Friseur unter dem Namen Flaconi Neo eröffnet, hat ProSiebens Online-Parfümerie Flaconi ihren Laden in Berlin-Mitte nun zu einem Concept Store umgewandelt. „Wir freuen uns sehr, das Tuteur-Haus zum alten Glanz der 20er Jahre zurückzuführen und mit Flair und Moderne des Flaconi Stores zu beleben“, sagt Flaconi-Geschäftsführer Thomas … » weiterlesen

  • Animierte GIFs im Handelsmarketing, Leitfäden für Auslandsverkauf, David Jones investiert 130 Mio Euro.

    von Florian Treiß am 21.Juni 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Animierte GIFs im Handelsmarketing: Unternehmen können selbst animierte GIFs bei Plattformen wie Giphy hochladen, die dann von den Nutzern z.B. über Messenger geteilt werden können. Wichtig dabei: passende Schlagwörter wählen wie z.B. Sport oder Lifestyle bei einer Sportmarke. Diesen und weitere Tipps gibt Innovationsmanager Daniel Bichler von der Otto Group. ottogroupunterwegs.com Praktische Leitfäden für den Onlineverkauf in anderen Ländern … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Manfred Klüber von der Bäckerei Pappert.

    von Kay Ulrike Treiß am 21.Juni 2018 in Fragebögen, News

    Vor 90 Jahren wurde die Bäckerei Pappert als klassischer Dörfbäcker in Osthessen gegründet. Mittlerweile gibt es 107 Fachgeschäfte und 1500 Mitarbeiter. Seit 2006 veranstaltet Pappert verschiedene Sportkurse und Trainings. Genutzt werden die Sportangebote von Mitarbeitern und Kunden. 2011 entwickelte das Unternehmen mit der Agentur schulzundtebbe ein Nudel-Konzept. An meheren Standorten hat Pappert mit den PastaBoys … » weiterlesen

  • Digitalisierung am POS: Experience schlägt Umsatz.

    von Gastautor am 20.Juni 2018 in News, Trends & Analysen

    In den USA ist die Digitalisierung am Point of Sale längst gelebter Alltag. Unser Gastautor Sebastian Bomm von der auf User Experience fokussierten E-Commerce-Agentur Kommerz hat sich vor Ort selbst ein Bild davon gemacht. Über Sinn und Unsinn von Digitalisierung zu diskutieren – über diese Entwicklungsstufe sind die großen US-Handelshäuser längst hinweg. Sie wissen inzwischen: … » weiterlesen

  • Drei Beispiele für kassenlose Läden: Würth24, Sam’s Club und McDonald’s.

    von Florian Treiß am 20.Juni 2018 in News, Trends & Analysen

    Spätestens seit Amazon Go, dem im Januar eröffneten kassenlosen Supermarkt von Amazon in Seattle, und dem Pilotprojekt Saturn Express in Innsbruck sind sie in aller Munde: Läden ohne die klassische Kassenzone. Wir stellen heute drei weitere Beispiele vor, die bislang weniger bekannt sind. Würth24 Die Adolf Würth GmbH & Co. KG,  Spezialist im Handel mit … » weiterlesen

  • Ceconomy verkauft Russland-Geschäft, Dr. Oetker will Händlern die Stirn bieten, Unilever pocht auf Standards bei Influencern.

    von Florian Treiß am 20.Juni 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Ceconomy verkauft sein Russland-Geschäft mit 57 Media-Markt-Filialen an die russische Safmar-Gruppe und legt dabei Geld drauf. Denn für den  Kaufpreis von 258 Mio Euro bekommt Ceconomy zwar einen 15-Prozent-Anteil an der Safmar-Tochter M.Video. Doch dieser ist laut aktuellem Börsenkurs nur rund 150 Mio Euro wert. Der Deal hat aber eine strategische Komponente: … » weiterlesen

  • Kostenloses Whitepaper: Chatbots & Voice Commerce.

    von Florian Treiß am 19.Juni 2018 in Highlight, News, Whitepaper

    „Alexa, bestelle mir neue Socken“, „Ok Google, ich brauche ein Flixbus-Ticket von Köln nach Berlin“ oder „Siri, hast Du Shopping-Tipps für mich“? Willkommen im Zeitalter des Conversational Commerce! In Zukunft werden Deutschlands Konsumenten immer häufiger Einkäufe über dialoggestützte Systeme wie Sprachassistenten und Chatbots abwickeln. Für Hersteller und Handel bieten diese Technologien großes Potenzial, um einerseits … » weiterlesen