• Gowalla-Gründer Josh Williams bekommt Finanzspritze für geheime Location-based-Discovery-App Last.

    von Christian Bach am 14.April 2014 in News

    Umgebung per App neu erkunden: Gowalla-Gründer Josh Williams erhält 2,1 Mio Dollar von Freestyle Capital und anderen Investoren für die neue Location-based-Discovery-App Last. Die mobile Anwendung des Startups The Last Guide Company aus San Francisco soll den Alltag durch standortbasierte Features verbessern und noch diesen Sommer launchen, sagt Williams geheimnisvoll. Er hatte bereits Gowalla, eine der … » weiterlesen

  • Karstadt startet Incentive-Modell für Online und Click&Collect.

    von Christian Bach am 11.April 2014 in News

    Leckerli für Abholung: Die Warenhauskette Karstadt will den Omnichannel stärken und startet deshalb ein neues Incentive-Modell. Seit dem 1. April wird der Online-Umsatz einer Filiale zugeordnet. Fillialen, einzelne Abteilungen und sogar Mitarbeiter sollen dann Provisionen erhalten „wenn ein Kunde in einer Filiale online bestellt, der Artikel aus dem Lager der Filiale geliefert oder per Click … » weiterlesen

  • Über Bluetooth-Low-Energy: Dating-App lässt Nutzer offline flirten.

    von Christian Bach am 10.April 2014 in News

    Singles anmingln: Über die neue Flirt-App Mingleton können Nutzer in einem Umkreis von 50 Metern per Bluetooth-Low-Energy (BLE) Flirts anleihern. Die Besonderheit dabei ist, dass die Entwickler der App bewusst auf eine Chat-Funktion verzichtet haben. Dabei soll der bisherige Prozess – erst online Suchen, dann Sehen – umgekehrt werden. User sollen sich offline entdecken und können … » weiterlesen

  • Deal-Börse: Go Dish will Kunden außerhalb der Stoßzeiten in Restaurants locken.

    von Christian Bach am 09.April 2014 in News

    Der frühe Vogel macht das Schnäppchen: Das Startup Go Dish aus San Francisco will Nutzer außerhalb der Stoßzeiten in Restaurants lotsen. Dazu macht die App des Startups Nutzer auf besondere Restaurant-Angebote außerhalb der Rush-Hour aufmerksam. Die neue App benachrichtigt User jeden Morgen um 9:30 Uhr über Restaurant-Deals in der Nähe, die zum Beispiel außerhalb der … » weiterlesen

  • Einfach-machen-lassen startet Zusammenarbeit mit Amazon.

    von Matthias Hell am 09.April 2014 in News

    Der Vermittlungsdienst Einfach-machen-lassen hat ein deutschlandweites Netzwerk von mehr als 1.000 Dienstleistern für Elektronik-Services aufgebaut – und bietet damit stationären Elektronikfachbetrieben den Zugang zu Zusatzgeschäften über das Internet. Gleichzeitig ermöglicht Einfach-machen-lassen Online-Händlern wie Cyberport und Notebooksbilliger.de das Angebot von lokalen Reparatur- und Installationsservices. Nun startet das Unternehmen eine Zusammenarbeit mit Amazon. Die Kooperation zwischen Einfach-machen-lassen … » weiterlesen

  • Standortbasierte Prospekte: kaufDA relauncht App und veröffentlicht Nutzungszahlen.

    von Christian Bach am 08.April 2014 in News

    Einkaufszettel trifft Prospekt: kaufDA, Anbieter von standortbezogener, digitaler Prospektwerbung, relauncht seine lokale App und will weiter in die App-Entwicklung investieren. User der neuen mobilen Anwendung können ihre Lieblingsgeschäfte in einer Favoritenliste abspeichern und sich via Push-Nachricht über neue Prospekte und Angebote informieren lassen. Die neue Version enthält außerdem einen persönlichen Einkaufszettel, zu dem Nutzer einzelne markierte Produkte … » weiterlesen

  • Zauberstab vorgestellt: Amazon testet Barcode-Lebensmittel-Scanner Dash.

    von Christian Bach am 07.April 2014 in News

    Per Scan zur Einkaufsliste: Amazon testet derzeit den Barcode-Scanner Dash in einer Betaphase in ausgewählten US-Städten. Das längliche zauberstab-artige Gerät soll Listen für den Lebensmittel-Einkauf erstellen können. Kunden von Amazons Lebensmittellieferdienst Fresh verbinden den Stick via W-Lan mit dem Internet und fügen Lebensmittel per Sprachansage oder per Barcode-Scan zur Einkaufsliste hinzu. Anschließend können die gelisteten … » weiterlesen

  • Lieferung via Carsharing: 4Xpress startet lokalen Same-Day-Delivery-Dienst 10er in Frankfurt.

    von Christian Bach am 04.April 2014 in News

    Frankfurt für’n Zehner: Der Dienstleister für Expressversendungen 4Xpress startet das Pilotprojekt „10er“ für lokalen Same-Day-Delivery in Frankfurt am Main und das nähere Umfeld. Das 2009 gegründete Startup bietet seit Anfang April seinen Prepaid-Kurierdienst an, bei dem lokale Händler pro Lieferung pauschal 10 Euro zahlen. Dafür müssen sie jedoch einen Lieferschein mit 10 Fahrten kaufen. Dieses 10er-Paket … » weiterlesen

  • Landesweiter Rollout: Cellular und ECE launchen Shopping-App.

    von Christian Bach am 03.April 2014 in News

    Mobile Shopping: Die Hamburger Full-Service-Agentur Cellular und der Betreiber dutzender Shopping-Malls ECE weiten die Shopping-App „Love to shop“ nach erfolgreicher Beta-Phase nun landesweit aus. Ab sofort sollen 10 weitere Einkaufszentren, bis Ende des Jahres sogar 20 Malls die App unterstützen. Kunden können sich über die App interessensgebundene Angebote teilnehmender Shopping-Malls auf ihr Smartphone schicken lassen. … » weiterlesen

  • Amazon führt Schließfächer für Retouren ein.

    von Christian Bach am 02.April 2014 in News

    Retoure leicht gemacht: Amazon führt Retouren-Schließfächer in US-Metropolen ein. Der Online-Marktplatz stellt dafür an Tankstellen, in Einkaufszentren und Tiefgaragen Schließfächer auf, über die Kunden ihre Retouren abfertigen können. Dadurch soll das Retournieren von Waren, die nicht gefallen oder schlicht nicht passen, erleichtert werden. US-Kunden des Online-Marktplatzes können ab sofort online eine Karte mit Schließfächern in … » weiterlesen